Apple hat iOS 10.3 veröffentlicht

Apple hat iOS 10.3 veröffentlichtApple hat jetzt die endgültige Fassung von iOS 10.3 zum Download freigegeben. Das Update seines Mobilbetriebssystems kann in den Einstellungen unter Allgemein/Softwareupdate abgerufen werden. Die Download-Größe für die Installation auf einem iPhone 7 beträgt ca. 613 MByte. Alternativ lässt sich die neue Version natürlich auch über iTunes installieren.

Mit iOS 10.3 führt Apple das neue Dateisystem APFS (Apple File System) ein, das das bisherige HFS+ ablöst. APFS ist besonders für Flash-Speicher optimiert, wie man sie in aller Regel in Smartphones und Tablets findet.

Wegen der Umstellung des Dateisystems kann das Update unter Umständen etwas länger als gewöhnlich brauchen. Probleme durch den APFS-Umstieg wurden während der Betaphase nicht bekannt, sicherheitshalber sollten Nutzer aber vor der Installation von iOS 10.3 prüfen, ob sie ein aktuelles Backup haben und und gegebenenfalls eines erstellen.


wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten