Apple entfernt "Grooveshark" App aus dem App Store. Wunsch eines Musiklabels

Apple entfernt Apple entfernte die Applikation des Musikdienstes Grooveshark aus dem App Store, weil sich ein Musiklabel über Urheberrechtsverstöße beklagte. Bereits in der Vergangenheit war es zu Beschwerden von Entwicklern gekommen, weil Programme plötzlich aus dem App Store entfernt wurden. Auch sah sich Grooveshark im Oktober des vergangenen Jahres mit einer Urheberrechtsklage des Musiklabels EMI konfrontiert.
Die Universal Music Group UK reichte Beschwerde bei Apple ein und forderte das Unternehmen auf Groovesharks iPhone-App aus dem Angebot des App Stores zu nehmen. Mithilfe der Plattform Grooveshark ist es mitunter möglich nach Liedern zu suchen und diese dann online als Live-Stream zu hören. Ahnlich der Videoplattform Youtube können Nutzer selbstständig Musikstücker uploaden.
Der Anbieter Groovershark reagierte in einem Blog-Eintrag überrascht auf die Vorgehensweise Apples: "Das ist eine große Überraschung und wir werden nicht schlafen bis wir herausgefunden haben, wie wir das Problem lösen und Grooveshark für das iPhone wieder in den App Store bekommen."
Die Branchenseite TheNextWeb verteidigt keines der beiden Unternehmen. Bereits seit Einführung des Dienstes Grooveshark erscheinen Berichte, wonach das Musikangebot illegal sei. Zwar habe sich der Anbieter in der Vergangenheit bemüht Zahlungen an betroffene Musiklabels zu entrichten, doch hätte Universal UK kein Geld erhalten. Vielmehr basiere das Geschätsmodell Groovesharks auf der Verletzung von Urheberrechten, nur so ließe sich der Widerstand gegen den Einsatz von Filtern beim Upload erklären - zitiert Cnet einen Verantwortlichen des Unternehmens. TheNextWeb kritisiert Apple dennoch dafür, dass Grooveshark vor Entfernung der App nicht gewarnt wurde. Man habe einzig ein Schreiben erhalten, wonach die App absofort nicht mehr im App Store verfügbar sei.
All jene Nutzer welche sich bereits im Besitz der Groovershark App befinden empfiehlt der Anbieter diese weiter zu nutzen. "Wir werden weiter hart arbeiten um den bestmöglichen Service für das Web, Blackberry, Android, Palm, WebOS, Symbian (...) inklusive iPhone bieten zu können."

wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
„Auch Roboter haben die Buddha-Natur.“
wallpaper-1019588
Lost Places: rostige Dampfloks in Bulgarien
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 82 geburtstag
wallpaper-1019588
Wunsche fur schonen tag