Apple App Store mit über einer halben Million Apps

Der App Store verzeichnet nach wie vor ein rasantes Wachstum. Inzwischen stehen den Nutzern über 500.000 verschiedene Apps zur Verfügung. Damit bietet Apple mit Abstand die erfolgreichste Plattform für die beliebten kleinen Anwendungen.
Apple hat eine neue Rekordmarke gesetzt. Mit etwas mehr als 500.000 Apps ist der App Store unangefochtene Nummer Eins. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die Anzahl der derzeit verfügbaren Applikationen. Die halbe Million beziffert die von Apple bislang zugelassenen Apps. Einige sind inzwischen modifiziert oder ganz entfernt worden.
Aktuell stehen rund 400.000 Applikationen im App Store zum Download bereit.
Apples App Store startete im Jahr 2008 und hat sich zu einem der erfolgreichsten Projekte im Mobilfunksektor entwickelt. So wurde das bestehende Angebot um rund 14.000 neue Apps monatlich ergänzt. Insgesamt konnte Apple über 10 Milliarden Downloads verzeichnen.
Ein Vergleich mit Googles Android Market zeigt, wie beeindruckend die Gesamtentwicklung ist. Der Android Market kann mittlerweile zwar auch schon 295.000 Apps und 3 Milliarden Downloads vorweisen, hinkt aber doch noch kräftig hinterher.
Allerdings geht die Wachstumskurve des Android Market momentan steil nach oben. Sollte sich diese Entwicklung fortsetzen, könnte Googles Android Market Apples App Store schon im August vom Thron stoßen.

wallpaper-1019588
Weißer Bohnensalat (Einfach und Vegan)
wallpaper-1019588
Xiaomi Watch Color 2 Smartwatch mit 12 Tagen Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
[Comic] Seven to Eternity [1]
wallpaper-1019588
Deutschland hat gewählt – Bundestagswahl 2021