Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand

Hallo, liebe Freunde der guten Küche und des Genusses! Heute habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für Euch: vom 27.11. bis zum 1.12.2019 findet nämlich in München die FOOD & LIFE statt, die Messe für alle Genießer schlechthin. Über 300 Aussteller kommen hier zusammen und präsentieren kulinarische Köstlichkeiten aus Deutschland und Europa. Das Besondere: alle Produkte sind ausschließlich handwerklich hergestellt. Klasse, genau nach meinem Geschmack!

Vielfalt auf der Food & Life Messe

Auf der Messe werden diese Spezialitäten nicht nur vorgestellt, nein, man kann sich auch überall durchprobieren, sowie kaufen und mitnehmen. So gibt es zum Beispiel handgefertigte Delikatessen, leckere Weine von regionalen Winzern, besondere Röstungen von Kaffeespezialisten und Craft-Biere von kleinen Brauereien.

Apropos Brauereien: auf der FOOD & LIFE stellen ausgewählte und prämierte Gewinner der " European Beer Star 2019" verschiedenste Biersorten vor und laden ebenfalls zum Probieren ein. Aber nicht nur Bier-Liebhaber kommen auf der FOOD & LIFE auf ihre Kosten. Auf zahlreichen Aktionsflächen gibt es zum Beispiel Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema " Fleisch" und es gibt einen Bereich für " Bayerische Genussmomente ", wo Erzeuger aus der Region eine große Bandbreite ihrer Produkte anbieten. Die reicht von edlen Bränden und Fruchtsäften über Salat aus bayerischem Reis bis hin zu Pralinen und frisch gebackenen Waffeln aus heimischem Urgetreide.

Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand

Auch der Käse kommt auf der FOOD & LIFE nicht zu kurz. Das Bayerische Landesministerium stellt eine tolle Auswahl an Käsesorten vor, die bei dem diesjährigen bayernweiten Käsewettbewerb ausgezeichnet wurden. Ob aus Kuh-, Ziegen-, Schaf-, Stuten- oder Eselmilch - alle Käsesorten wurden mit viel Liebe und Leidenschaft zum Handwerk in den kleinsten milchverarbeitenden Betrieben Bayerns hergestellt.

Und wem all das noch nicht genügt, der kann am Sonntag, 1.12. um 10h live beim 2. FOOD & LIFE Barista Cup 2019 Latte Art dabei sein. Hier zaubern die Spitzen-Baristas wahre Kunstwerke in ihren Milchschaum und geben zudem nützliche Tipps rund um das Thema Kaffee.

Exklusiv: Das Apfelstrudel-Rezept von der Food & Life

Ich habe vorab schon mal ein paar der leckeren Köstlichkeiten probiert und bin schwer begeistert! Feine Öle, leckere Weine, tolle Gewürze und Nüsse - die Qualität der Produkte ist wirklich topp! Passend zum Thema " Deutsche Weine und Streuobst aus Bayern" hat der Foodstylist der FOOD & LIFE ein einfaches Rezept für einen schnellen Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen und Vanilleschmand entwickelt, welches ich Euch hier gerne vorstellen möchte.

Übrigens: parallel zur FOOD & LIFE findet auch die Messe "Heim+Handwerk" statt, wo ihr Euch im Anschluss gleich eine neue Küche planen lassen könnt! 😉

Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand

Zutaten: Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen

  • 4 Blätter Brickteig/Frühlingsrollenteig (fertiger Strudelteig geht auch)
  • 3 Äpfel
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2 EL brauner Zucker
  • 50 g Walnusskerne, gehackt
  • etwas Zimt
  • 60 ml trockener Weißwein (Traubensaft geht auch)
  • 4-5 Stücke Löffelbiskuit
  • 8 Zwetschgen (ich habe 4 Pflaumen genommen)
  • 2 EL Honig
  • 80 ml Rotwein
  • ½ Vanilleschote
  • ½ EL Speisestärke
  • 100 g Schmand
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Puderzucker, Schokostreusel und Minze zum Garnieren
  • Butter und Öl zum Ausbacken
Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand

Zubereitung: Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen

  1. Äpfel entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Saft einer halben Zitrone vermischen.
  2. Den Zucker in einer kleinen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Gehackte Walnüsse und etwas Zimt hinzufügen, dann mit dem Weißwein ablöschen. Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Wein reduziert ist. Anschließend vom Herd nehmen und die Äpfel unterrühren.
  3. Den Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern. Zerbröselten Löffelbiskuit ebenfalls unter die Äpfel mischen.
  4. Zwetschgen oder Pflaumen, waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einen kleinen Topf geben und zusammen mit dem Honig anschwitzen. Rotwein und die ½ Vanilleschote dazugeben und einmal aufkochen.
  5. Die Stärke in etwas kaltem Wasser auflösen, Zwetschgen damit binden, anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. Schmand, Vanillezucker und ein Spritzer Zitronensaft glatt rühren.
  7. Je 2 EL der Apfelmischung auf ein Blatt Brick- oder Strudelteig geben. Die Seiten einschlagen, anschließend die Ränder mit etwas Wasser anfeuchten und eng aufrollen.
  8. Butter und Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und die Strudelrollen darin rundherum goldbraun anbraten.
  9. Zum Servieren schräg halbieren. Dann den Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen und Vanilleschmand anrichten.
  10. Nach Wunsch mit Puderzucker und Schokostreusel, sowie etwas frischer Minze servieren.
Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand

Vorbereitung: 25 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 15 Minuten

Danke für Eure freundlichen Bewertungen:


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Bohren und Der Club Of Gore: Neue Duftmarke
wallpaper-1019588
[Rezension] "Atlas Obscura Kids Edition – Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!", Dylan Thuras/Rosemary Mosco/Joy Ang (Loewe)
wallpaper-1019588
Von der Wuhlheide nach New York und das Fahrrad, daß nirgends hinfährt. Das lief im November 2019!
wallpaper-1019588
Abgeschobene Asylanten haben in Deutschland 6 Millionen Euro Schulden