Apfel-Zimt-Schnecken

Apfel-Zimt-Schnecken
Grundrezept für den Teig:
  •           250gr Mehl (Typ 550)
  •           130ml Wasser/Milch/ Pflanzendrink
  •           40gr geschmolzene Margarine
  •           30gr Zucker
  •           1 Prise Salz
  •           ½ Würfel frische Hefe

Zucker, Hefe und die gewünschte Flüssigkeit auflösen.
Mehl zusammen mit der Margarine und Salz in eine Schüssel geben, das Hefegemisch dazu geben und vermischen. Danach den Teig gut 5-8 Minuten durchkneten. Er sollte keines falls mehr klebrig sein und sich gut von den Händen lösen.
Zurück in die Schüssel geben, abdecken und mindestens 30 Minuten, besser eine Stunde ruhen lassen. Damit der Teig schön aufgeht.
Für die Füllung
  •           2-3 große Äpfel
  •           1 El Zucker
  •           1 Tl Zimt
  •           Hagelzucker zum bestreuen

die Äpfel waschen, ggf schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker und Zimt vermischen.
Nun den Teig auswallen, die Äpfel darauf streuen und aufrollen.Apfel-Zimt-Schnecken
Danach die rolle in 1-2cm dicke Stücke schneiden, die Teile auf einem Backblech platzieren, abdecken und 20 Minuten gehen lassen.Apfel-Zimt-Schnecken
Mit Hagelzucker bestreuen.
Danach im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad O/U backen.

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze