Apfel-Thymian Suppe mit geräucherter Gänsebrust

Apfel-Thymian Suppe mit geräucherter Gänsebrust
Klingt erstmal sonderbar, oder? Apfel-Thymian Suppe...hmm...dachten sich auch einige der Teilnehmer aus dem gestrigen Kochkurs zum Thema Weihnachtsküche. Aber dann..oho, aha, hmmm, genial, lecker!!!Alle waren überrascht von dem guten Geschmack und vermuteten durch die Reihe weg Kartoffeln auf der Zutatenliste. Aber: weit gefehlt. Schaut selbst:
Zutaten:5 säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn)600ml Geflügelfond 200ml Sahne3 Zwiebeln1 EL Butter2 ThymianzweigeSalz, Pfefferals Zugabe: geräucherter Gänse- oder Entenbrust in Scheiben
Zubereitung:Äpfel und Zwiebeln schälen und zerkleinern. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Apfel und Thymianzweige dazugeben und mitdünsten. Mit Geflügelfond ablöschen und ca. 15 Minuten einkochen lassen. Sahne einrühren, Thymian entfernen und die Suppe pürieren. Nochmals erhitzen und abschmecken. Geräucherte Gänsebrust in Scheiben zur Suppe reichen.Ein toller Bestandteil für ein feines Weihnachtsmenü!

wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Entdecken, Spielen & Lernen : Das Beleduc XXL Jahreszeitenpuzzle
wallpaper-1019588
Sommer- Klassiker: Tolle Outdoorspiele für Kinder & Rabattcode
wallpaper-1019588
Peppermint – Angel Of Vengeance Pommes-arme und dicke Knarren
wallpaper-1019588
In „BILD“: US-Experte: „Kriegsfall würde eine Terrorwelle auslösen“
wallpaper-1019588
17 Zimmerpflanzen für wenig Licht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Andi Fins
wallpaper-1019588
Kingdom Defense: The War of Empires – Premium, I Monster-Pro und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 16,08 EUR)