Apfel-Rhabarber Tart


Apfel-Rhabarber Tart
Die Rhabarber Saison hat begonnen und für mich ist es eins der leckersten Gemüsesorten im Frühjahr. Die Auswahl der Verarbeitung ist sehr groß, vom Kuchen, Marmeladen, Säften bis hin zu fruchtigen Chutney`s. Bis Ende Juni ist die Saison, daher möchte ich euch einige leckere Rezepte in der nächsten Zeit zeigen.
Apfel-Rhabarber Tart
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Backofen 200 ° C Ober-Unterhitze vorheizen
Backform 20 Ø
Zutaten:

Mürbeteig

400 g Mehl

75 g Puderzucker
200 g gekühlte Butter
1 EL Eiswasser

Füllung


4 Äpfel Elstar
5 Stangen Rhabarber
2 Zitronen (Saft) 
50 g Rohrzucker
3 EL Haselnuss Likör
1 Stück Ingwer Daumendick (gerieben)
1 Vanilleschote
120 ml Wasser

110 g Haselnüsse

1 EL Rohrzucker
1 EL Mehl 


Für den Mürbeteig, das Mehl, Puderzucker, Butter und Eiswasser mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum ruhen 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung, Äpfel schälen entkernen in kleine Stücke schneiden. Den Rhabarber waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. In einem Topf, Wasser, Äpfel, Rhabarber, Zitronensaft, geriebenen Ingwer, Zucker, Haselnußlikör und die aufgeschlitzte Vanilleschote bei mittlerer Hitze zum kochen bringen. Immer wieder umrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. 1/4 vom Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 20 cm Ø dünn ausrollen. Ich nehme den Boden der Ringform und schneide es zurecht. Den übrigen Teig zu einer Rolle formen. Die Rolle als Rand auf den Teigboden legen, an die Form drücken, das ein 4-5 cm hoher Rand entsteht.
Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und nochmal 10 Minuten zum ruhen in den Kühlschrank stellen. Backpapier auf den Boden legen und mit Backerbsen (Erbsen) beschweren, 10 Minuten backen. 
In der Zwischenzeit die Haselnüsse in der Küchenmaschine (Blender) hacken, Rohrzucker und Mehl dazugeben und vermischen. Restlichen Mürbeteig ausrollen und in ca. 2 cm dicke streifen schneiden. Die Rhabarber-Apfelfüllung einfüllen, die gehackten Haselnüsse darauf verteilen. Zuletzt die zurecht geschnittenen Gittermuster gitterförmig auf den Haselnußbelag legen und die Enden am Rand fest drücken. Den Kuchen weitere 25- 30 Minuten backen, abkühlen lassen und genießen.
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart
Apfel-Rhabarber Tart