[Anzeige] JOMO – The Joy of missing out

Kennt ihr FOMO? FOMO bedeutet "The Fear of missing out" - die Angst etwas zu verpassen. Nicht bei einer Party dabei sein zu können oder ein Event nicht besuchen zu können wird dem Weltuntergang gleichgesetzt. Gerade in der heutigen Zeit gibt es diese "Angst" immer häufiger. Social Media ist dabei ein sehr großer Faktor. Du hast eben nur einen hippen Instaaccount, wenn du zu jedem Event gehst und jede Party besuchst, die gerade angesagt ist - viel unterwegs zu sein scheint das Aushängeschild zu sein. Zudem will uns auch die Werbung suggerieren, dass das was wir haben nicht genug ist und wir immer etwas mehr haben können, damit wir uns noch wohler, noch glücklicher fühlen.

Zum Glück setzt sich seit einiger Zeit ein neuer Trend durch - JOMO - The Joy of Missing Out.

#JOMO ist eine Bewegung, ja sogar eine Lebenseinstellung, die der Gegensatz zur FOMO Bewegung ist. JOMO animiert dazu, bewusst abzusagen und zu relaxen. Dies bezieht sich aber nicht nur auf Verabredungen oder Events. The Joy of Missing out kann auch bedeuten, dass man sein Smartphone bewusst abschaltet und einen Tag ohne genießt.

[Anzeige] JOMO – The Joy of missing out

In letzter Zeit sieht man immer häufiger Bilder in sozialen Netzwerken, die Füße vor dem TV oder Laptop zeigen. Oft mit einem leckeren Getränk oder Snack. Auch das ist JOMO - ein entspannter Abend auf dem Sofa. Lorenz ist der Meinung,

"Wir alle sollten öfter mal absagen - aus snackthetischen Gründen. Probiert's mal wieder mit Gemütlichkeit. Euer Sofa vermisst euch!"

Und nicht nur das Sofa wird dankbar für diese Zeit sein, auch der Körper und die Seele. Man sollte sich einfach mal etwas Me-Time gönnen. Gemütlich eine Serie oder einen Film gucken und alles für eine Weile vergessen. Sich nur mit den Sorgen und Problemen der Protagonisten auf dem Bildschirm auseinander setzen. Natürlich kann es auch ein tolles Buch sein, für das man sich bewusst Zeit zum Lesen nimmt. Wir sind ständig online, egal ob privat oder beruflich. Innerlich erzeugt dies einen gewissen Druck, den manche Menschen bewusst wahrnehmen und andere nicht. Sich eine Weile dem Druck der digitalen Welt entziehen und einfach mal entspannen kann wirklich gut tun.

Ich habe mir das in der letzten Woche auch einfach mal gegönnt. Rein in den kuscheligen Onesie, ErdnußLocken und Getränke bereit gestellt und ab auf die Couch. Ein bisschen Gemütlichkeit und ein schöner Film. Dabei war der Laptop bewusst nur da, um den Film zu gucken. Alle Benachrichtigungen habe ich ausgeschaltet und auch das Smartphone war aus. Das sollte man ruhig öfter tun, es ist so entspannend.

[Anzeige] JOMO – The Joy of missing out

Obwohl oder gerade weil ich im HomeOffice arbeite, hat man oft das Gefühl, dass die Arbeit immer Präsent ist. Am Tag erledige ich die Arbeit am Rechner und arbeite an Projekten. Am Abend hört es aber nicht auf - da kümmere ich mich um die sozialen Netzwerke, sammle neue Ideen oder belese mich zu verschiedenen Themen. Ich bin super glücklich, dass ich im HomeOffice arbeiten kann, aber man sollte wirklich auch mal Feierabend machen. Der Abend war so entspannend und als ich am nächsten Morgen auf mein Telefon geguckt habe, habe ich gemerkt, dass ich nichts verpasst habe.

Man sollte also einfach mal Nein sagen. Das mag sich zu Beginn etwas komisch anfühlen, und vielleicht tritt bei dem ein oder anderen FOMO auf während er JOMO nachgeht, aber es bessert sich mit der Zeit. Auch für Menschen, die nie ohne Ihr Smartphone auskommen, wird dies sicher schwierig werden. Vielen Menschen fällt es sehr schwer "Nein" zu sagen. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich sind sie der Meinung, dass das "Nein" für den Gegenüber erträglicher wird, wenn man eine kleine Ausrede/Begründung hinzufügt: "Ich würde ja, kann aber nicht weil...."

Wem solche Ausreden das Nein-sagen" erleichtern, für den hat Lorenz ein paar lustige Ausreden auf dem ErdnußLocken Instagram Account parat.

[Anzeige] JOMO – The Joy of missing out

Und damit ihr eure Quality Time auch richtig genießen könnt, verlost Lorenz ErdnußLocken

5x 1 ErdnußLocken Airlounger-Sofa + ErdnußLocken Snackvorrat Teilnahmebedingungen:

Kommentiert unter diesem Beitrag eure lustigsten Ausreden

Teilnahmeschluss ist der 15.11.2019 23:59 Uhr

Die gewinner werden per Random-Generator ermittelt.Die Teilnehmer werden im Gewinnfall per E-Mail benachrichtigt, also achtet bitte darauf, dass ihr eine gültige Mailadresse angebt.

Am Gewinnspiel teilnehmen dürfen Personen aus Deutschland die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Hinweis: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht

Hinweis: Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden

Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

[Anzeige] JOMO – The Joy of missing out

wallpaper-1019588
Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken
wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [1]
wallpaper-1019588
Kurz und knackig: von Nassau zur Hohen Lay (Rundwanderweg)