Anzeige – Entspannen mit den Badeperlen von Kneipp®

Entspannen mit den Badeperlen von Kneipp®

Pünktlich zur Herbst-Schmuddelwetter-Kuschel Saison bringt Kneipp® eine neue Serie von Badezusätzen heraus.
In den Einkaufsregalen finden sich nun auch Badeperlen in einer formschönen, schicken Verpackung. Ich persönlich finde es gar nicht so unwichtig, dass auch die Verpackung von Badezusätzen Lust auf Badewanne machen. Schließlich stehen die kleinen Schachteln viele Wochen neben der Badewanne und schaffen Lust auf Kuscheln und warm und Belohnung in der Wanne 🙂

Kneipp® macht es auch hier richtig. Zum Testen habe ich die drei verfügbaren Sorten zugeschickt bekommen.

Welche Sorten gibt es?

Kneipp_Badeperlen alle drei Sorten

Drei unterschiedliche Sorten sind bisher erschienen.

  • „Badeperlen Seele baumel lassen“ mit Wasserminze & Yuzu
  • „Badeperlen Belohne Dich“ mit Palmarosa & Pfingstrose
  • „Badeperlen Sonnenseite“ mit „Kumquat & Mandarine“

Coole Sorten, hab ich bisher so noch nicht im Regal gesehen. In den kleinen Dosen sind kleine Badeperlen mit entsprechendem Duft, die für zwei mal Baden reichen. Die Namen finde ich gut und ansprechend. Kannte ich bisher nur von den kleinen Badesalzpackungen, die verhältnismäßig teuer für wenig Inhalt sind. So mag ich das lieber. Kann man vor allem schöner im Badregal platzieren.

Hier kann man die Perlen online bei Kneipp® im Onlineshop kaufen.

Wie ist die erste Erfahrung mit Kneipp Badeperlen?

Die erste Erfahrung ist durchaus positiv! Die kleinen Kügelchen verströmen einen intensiven und sehr angenehmen Duft. Nach Einlassen des Badewassers färbt sich dieses in schöner Wellness Farbe ein. Der Duft hält hier auch an und man merkt nachdem man in der Wanne liegt auch noch was davon. Ist ja nicht selten, dass Badezusätze grandios mit Wasser oder Salzen gestreckt sind. Macht hier einen sehr guten Eindruck; und duftet sehr angenehm und neu. Baden und Pflege passen hier wunderbar zusammen.

Warum Badeperlen?

Natürlich muss man sich als Hersteller von Badezusätzen was einfallen lassen, damit man die Aufmerksamkeit von Kunden erlangt. Badeperlen klingt ja schon einmal sehr gut. Die kleinen Kügelchen haben aber zudem tatsächlich einen Vorteil, dass sie sich gut dosieren lassen.  Hier muss man nicht Verschlusskappen abmessen. Halbe Dose für ein Bad kann man sehr gut abschätzen. Durch den guten Verschluss der Dosen halten such die ätherischen Öle gut in den Perlen und man kann die andere Hälfte bestimmt auch noch nach Wochen genießen.

Lust auf Basteltipps und Upcycling?

Kneipp_BadeperlenKneipp_BadeperlenDie Verpackung macht einen stabilen Eindruck und hält auch der feuchten Badezimmerluft stand. Wer Lust auf Upcycling hat, der kann die Dosen nach Gebrauch auswaschen und bsp. als Behälter für Schminkutensilien oder Rasierer nehmen.

Lust auf Badeperlen von Kneipp® ?

Ich verlose 3 Packungen Badeperlen, je eine Sorte, unter allen Nutzern, die diesen Beitrag in Twitter geteilt haben. Teilnahmefrist ist der 30. November 2017. Der Gewinner wird in der ersten Dezemberwoche ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Teilnehmen, darf jeder, der diesen Beitrag in Twitter teilt. Die Packungen schicke ich per Post zu, nachdem mir der Gewinner die Adresse zukommen lassen. Es wird ein Dreierset Badeperlen von Kneipp® verlost.

Hinweis: der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
Hinweis: die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier noch mal der Link zum Shop von Kneipp®


wallpaper-1019588
Hashtag Skincare
wallpaper-1019588
International Management studieren
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
"Sweet Virginia" [CDN, USA 2017]
wallpaper-1019588
[Rezension] Redwood Love: Es beginnt mit einem Blick
wallpaper-1019588
Linke fordert Hundeführerschein für alle
wallpaper-1019588
Bergtour auf den Faulkogel: Reise durch 3 Welten
wallpaper-1019588
Gedanke des Tages