Anteil von Google Android Lollipop steigt

Android VerbreitungNach der aktuellen Statistik von Google zufolge erreicht Android 5.0 Lollipop mit Stand April 2015 einen Anteil von 5,4 Prozent. Im Februar hatte sich der Wert noch auf 1,6 Prozent belaufen. Große Hersteller wie Samsung und Sony hatten in den vergangenen Monaten ihre Smartphone-Modelle per Update auf die Version 5.0 Lollipop aktualisiert, was zur Steigerung des Anteils geführt haben dürfte. Die Version 5.1 Lollipop ist am aktuellsten aber kommt nur auf einen Anteil von 0,4 Prozent und bei 5.0 sind es 5,0 Prozent. Der Vor-Vorgänger Android Jelly Bean 4.1 bis 4.3 verzeichnet seit Monaten einen sinkenden Anteil und zwar sind es derzeit noch 40,7 Prozent. Im März waren es noch 42,6 Prozent gewesen.

Das Ice Cream Sandwich 4.0 kam auf 5,9 Prozent und sind 0,2 Prozent weniger als vor einem Monat. Einen Anteil von 6,4 Prozent erreichte die alte Version Gingerbread. Bei Android Kitkat kletterte der Anteil um 1,4 Prozent auf 41,4 Prozent. Die Errechnung der Anteile der einzelnen Versionen erfolgt mittels Zählung der Zugriffe auf den Google Play Store.

Alle Geräte, auf denen der App-Store von Google nicht aufgespielt ist, sind nicht in der Statistik enthalten. Die meisten Apps laufen auch mit älteren Versionen des Betriebssystems aber manche verlangten die aktuellste Ausführung.


wallpaper-1019588
[Manga] Nie wieder Minirock! [2]
wallpaper-1019588
3 Whirlpools für luxuriöse und entspannende Momente im Außenbereich
wallpaper-1019588
Blumenkästen aus Holz: 3 naturbelassene Blumenkästen für einen natürlichen Außenbereich
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Leseverhalten?