Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019

Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019
Dieser Tage haben die Paketdienste dieser Welt alle Hände voll zu tun. Möchten doch viele Kunden ihre online bestellten Weihnachtsgeschenke auch vor Weihnachten und zwar vor diesem Weihnachten zu Hause haben. Ist es doch dann immer leicht auf den Transporteur zu schimpfen, wenn mal was nicht so klappt. Um so erstaunlicher, dass es oft nur deshalb nicht klappt, weil die Adresse unzustellbar ist.
Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019

Der einzige aber der die richtige Adresse kennt, das bist Du!

Drum merke:
  • Offenbach liegt nach wie vor in Deutschland und nicht in Schweden. Zumindest ist uns nicht bekannt, dass die schwedische Armee in Hessen einmarschierte.
  • Auch ist eine Hausnummer oft so schlecht nicht. Gerade in grossen Städten soll das wahrlich von Vorteil sein. Sagen jedenfalls die Paketfahrer.
  • Auch empfinden es Paketfahrer als angenehm, wenn dann auch jemand da ist, der Dein Paket in Empfang nehmen kann.
Wie jeder Tippfehler, den Du bei der Adresseingabe warum auch immer machst, Auslöser dafür ist, dass etwas schief geht. Ein Zahlendreher reicht da vollkommen aus. Und Dein Paket geht vielleicht nach Puttgarden während Du aber in Putgarten sehnlichst auf Dein Paket wartest.
Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019

Dann Leute seid doch bitte nicht mehr so ängstlich!

Gebt bitte Eure Telefonnummer an, wenn es ein Feld dazu gibt. Die online Shop Betreiber dieser Welt wollen Euch wirklich nichts Böses. Wenn aber Paketdienste wie bspw. Fedex eine Telefonnummer haben, können die Euch anrufen. Wie die Telefonabzocker dieser Welt Eure Rufnummer schon lange haben. 

Passt aber bitte auf Eure Kreditkartendaten auf!

Ihr müsst sie wirklich nicht per Mail übermitteln. Auch dann nicht, wenn Ihr eine Bestellung warum auch immer storniert. Jeder online Shopbetreiber kann auch ohne Kenntnis Deiner Kreditkartenummer die Rückzahlung auslösen.
Wobei mich das immer wieder amüsiert. Viele Menschen sind heute sehr sehr misstrauisch. Wenn es aber um eine Rückzahlung aus welchem Grund auch immer geht, dann senden diese oft ohne nach zu denken, Kreditkartennummern an wen auch immer. Meist die gleichen Menschen, die sie noch Sekunden zuvor am Telefon damit nicht heraus rücken wollten. Also denkt immer daran:
Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019

E-Mail kann jeder lesen!

Nichts ist seit Jahrzehnten einfacher als eine Mailkommunikation von A nach B zu hacken. Und denkt bitte immer daran, Dein online Händler am anderen Ende ist auch nur ein Mensch. Wie Dein Paketfahrer auch nur ein Mensch ist. Beide wollen nur ihren Job machen und wenn Ihr das Eurige dazu tut, dann haben alle ihren Spass. Auch würden wir liebend gern endlich eine Bestellung aus dem Mai diesen Jahres abschliessen. Deshalb:

Bitte melde Dich!

Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019
Du bist jung, weiblichen Geschlechts und wohnst irgendwo im schönen Sachsenlande. Da isch och a bissel Sächsch gann, schreibe isch Dir das nu so uff: Du hast uff unserm Balticproducts.eu was bestelltd gelle. Das ham me natürlisch naus gschickt. Nur gam s zurügg. Weil Deine Adresse nicht stimmte. Wir keine Telefonnummer hatten und Du leider nie auf Mail reagiertest. Nun liegt die Ware hier. Dass wir den Rücktransport bezahlen durften sei nur nebenbei bemerkt.
Anstelle des Black Friday eine Geschichte zum ersten Advent 2019
In diesem Sinne allen einen schönen ersten Advent und denkt dran: Wer am Black Friday billig kauft, kauft oft zweimal. 

wallpaper-1019588
Kalium Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Kalium-Präparate
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Bildungskredit
wallpaper-1019588
15 pflegeleichte Pflanzen für den Vorgarten, die Sie unbedingt haben müssen
wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz