Anonymous: Verhaftungen in Italien und der Schweiz

Die italienische Polizei hat mutmaßliche Anonymous-Mitglieder festgenommen. Die italienische Tageszeitung Corriere berichtet von mehreren Hausdurchsuchungen.
Die Razzien und Festnahmen in Italien und im schweizerischen Kanton Tessin fanden im Morgengrauen des 5. Juli 2011 statt. Ziel der Operation "Secure Italy" waren offenbar Mitglieder oder Sympathisanten von Anonymous.
Insgesamt wurden laut Corriere 15 Menschen festgenommen, darunter 5 Jugendliche. Ein im Tessin festgenommener 26-jähriger Italiener wird als wichtiger Anonymous-Aktivist beschrieben.
View the original article here

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?