Anonymous greift Apple-Server an

Im Rahmen der von Anonymous und LulzSec ins Leben gerufenen AntiSec-Kampagne wurde nun offenbar auch Apple Ziel eines Hacker-Angriffes. Wie Anonymous in einer Twitter-Mitteilung behauptete, habe man sich Zugriff zu einem Apple-Server verschafft.
Als Beweis für die mutmaßliche Tat veröffentlichten die Internetaktivisten 26 Adminstrator-Usernamen inklusive deren Passwörter. Wie Anonymous weiter ausführte, habe man sich aufgrund einer Sicherheitsschwachstelle Zugang zu Apples Server verschaffen können. Gleichzeitig betonte Anonymous, User sollten sich keine Sorgen machen. „Wir sind anderweitig beschäftigt“, so die Aktivistentruppe, die seit Monaten Konzerne und politische Institutionen mit ihren Aktionen auf Trab hält.
View the original article here

wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer
wallpaper-1019588
Lichterprozession in Mariazell – Maria Himmelfahrt 2018
wallpaper-1019588
Reolink Argus Eco ab sofort in Europa erhältlich
wallpaper-1019588
Neue Gearbest-Deals zum 5-jährigen Bestehen, mit Xiaomi Mi 8 Pro und Mi Play im Angebot
wallpaper-1019588
Die beste Reisekreditkarte für (Südamerika) Reisende
wallpaper-1019588
Wie können kostenlos PDF Formulare schnell mit OpenOffice erstellt werden?