annabelle: Beautyklassiker

English version

Gestern habe ich mich die neuste Ausgabe von annabelle gekauft weil es so nostalgisch ist. Diesmal haben sie es in Retro-Style gestaltet, ich habe mich wieder als Kind gefüllt: vollgepackt mit nostalgische Gegenstände aus der Vergangenheit. Da ein paar Beispielen. Das Migros Wagen: bei uns in der Stadt kam es nie, aber während meine Sommerferien in Maggiatal kam es einmal in der Woche. Meine Grossmutter schickte mir immer um Rahm und Zucker zu holen.
Die Mix-Tape oder Kassette. Ich hatte selber hunderte selber aufgenommen Tapes, nicht allen Fehlerlos aber mit gute Musik gestückt.
Das Foto-Album. Mein Mutter hat alle aufbewahrt, und ich muss gestehen, habe auch ein Paar im Keller.

Und jetzt zurück zum Thema! Obwohl You Don’t Know Jacques von OPI relativ neu auf der Markt ist (es würde in 2008 lanciert) denke ich nicht das es zu den Klassiker Farben gelten kann. Nicht so wie die andere Klassiker die abgebildet sind.

Ich finde allerdings das OPI mit dieser Taupe-Ton ein „angehende Klassiker“ kreiert hat.

ScreenShot006


English Version

Yesterday I bud the news issue of annabelle because of the Retro-Style article in it. So full of old stuff from a way back past time. It reminds me of my childhood. Here a few example.
The Migros Truck: it didn’t come in the city but during our summer holydays in Valle Maggia it came one a week. I remember I had to go and bye sugar and cream for my Grandma.
The Mix-Tape cassette. I had hundreds of them, neither of them was taken in a good quality, but we laugh a lot during the “registrations”.
The Photo-Album. I know that my mom still has almost all of them, and I have some in the basement myself.

And now back to the topic! You Don’t Know Jacques from OPI has been launched in 2008, so I don’t think it belongs to the “classic” beauty products like the one pictured, not yet.

Altought I find this taupe could became a classic lacquer.

Spezialisiert auf die Bedüfniss natürliche Nägel. Specialized on natural Nails.