Anker und Erdung ..

Hi, Folks, obwohl es den Anschein hat, das unser Leben auf dieser Erde, immer bizarrer und verrückter wird, ja, man kann durchaus sagen, zumindest im Vergleich dazu, was ich noch vor einigen Jahren so geglaubt habe, daß es immer unheimlicher und abgefahrener wird, derzeit auf dem Planeten Erde zu leben, möchte ich festhalten, das wir uns NICHT beklagen können – es wäre uninteressant! :)

Mir war gestern schon bewusst, dass der Artikel über die “Reptilien Entitäten”, vielleicht nicht gerade bei allen Lesern auf Sympathie stößt – ums mal freundlich zu sagen. Aber ich habe mich lange damit zurückgehalten, solche “Dinge” anzusprechen – weil sie durchaus auch Angst auslösen könnten. Was aber meiner Intention, warum ich diese Webseite mit Energie und Worten fülle, diametral gegenüber steht.

Der Grund, warum ich s nun dennoch tat, hat zum einen mit der “Leserschaft” – also mit euch allen – zum anderen, mit der leider unschönen Tatsache zu tun, daß wir die “Dinge” nur verändern und zum besseren wenden können, wenn wir so viele Informationen wie möglich gewinnen, über die realen Zusammenhänge unserer Wirklichkeit.

religion is a hoax

Die “Leserschaft” betreffend, meine ich, dabei habe ich speziell die Kommentatoren im Blick, daß ich natürlich die Entwicklung bemerkt habe, wie der Großteil freundschaftlich miteinander umgeht. Eine ausgesprochen erfreuliche Tatsache übrigens, und Informationen, bezüglich der Reptilien sind mittlerweile kaum mehr neu. Neu, ist lediglich das Ausmaß an Desinformation darüber. Das bedeutet allerdings nicht, das ich vielleicht vor hätte, öfters, oder viel mehr solcher Informationen zu diskutieren, es soll nur zeigen, daß ab nun auch solche Dinge angesprochen werden – wenn sie angezeigt sind. Ich gehe nach keinem “Schema” oder Themenkomplex vor, sondern rein intuitiv, wie ich des Öfteren erwähnte, dient mir das schreiben als Resonanz für mich selbst und zum besseren Verständnis.

Denn ich gehöre keinem, dieser gehypten Internetschreiber an, die vorgeben geistig Meilenweit voraus zu sein. Vielmehr ist es doch so, daß ich mich nicht viel anders sehe, wie ihr euch vermutlich selbst auch. Wir alle müssen mit den “Unwägbarkeiten” des Lebens und unserer Unwissenheit, bezüglich der wahren Natur dieser Realität zurecht kommen. Ich selbst mache nichts anderes, und schäle eine Illusion nach der anderen, in der Reihe, wie sie mir bewusst werden, ab von mir.

Anker und Erdung ..

Und wichtig: Es sollte jedem bewusst sein, daß ich mich irren kann und auch niemals behauptet habe, Mr. “Allwissend” zu sein. Mir ist es nur gegeben, so sorgfältig und korrekt wie möglich zu recherchieren und die Informationen dann in einem Kontext zu präsentierten, der meiner Weltsicht und Kombinationsgabe entspricht. Dafür übernehme ich die Verantwortung, wie auch dafür, mein bestes zu geben. Das liest sich gerade wie ein “Disclaimer” ;) – aber daß ist es, wie ich darüber denke.  

Wir “heben” uns von den anderen Menschen, die wie wir auch, im Dunklen tappen über ihr Leben und warum die Dinge sind, wie sie sind, nur in einem Punkt ab – der aber könnte entscheidend sein. Wir sind GEWILLT, in Erfahrung zu bringen, “What the Hell is Going on”!

Es ist selbstverständlich, dass Zweifel und Misstrauen bezüglich solcher Informationen herrscht. Ich meine, WIE schräg denn bitte noch? Gehts überhaupt noch extremer? Gerne berichte ich, wie ich “früher”(isnochnichtsolangeher) über diese Informationen in lautes Lachen ausbrach. Selbstüberschätzung und Ignoranz, können einem ein solch falsches Sicherheitsgefühl und ein trügerisches, weil “Mainstream gestützt”, Gefühl von Überheblichkeit vermitteln. Man kann mir ruhig abnehmen, daß es ein langer und breiter, wie auch Kummervoller Weg gewesen ist, vom Beginn des Zweifelns an dieser falschen Sicherheit, bis zum totalen “Meltdown”, dieses in Wirklichkeit nur von den Parasitären “Eine Welt” Denkern installierten, “links-rechts-Mitte Programms”.

Anker und Erdung ..<-Quelle:

Zu Beginn fühlte es sich an, wie Schutzlosigkeit und es ging mit Schmerz einher, aber, wie ich mit der Zeit erkannte, ist dies ein normaler Prozess, wie er auch bei anderen Befreiungen und dem Lösen von “Anhaftungen”(ein saublödes Wort, sorry) einhergeht. Denn, logischerweise “ging” ja etwas von mir, daß dies lediglich eine “ätherische Illusion” war, wie ALLE geistigen Dinge, machte keinen Unterschied. Solange WIR nämlich glauben, etwas sei wahr – IST ES WAHR! Man hat es mit “Leben” gefüllt und als es sich löste, fühlte ich, das naturgemäß, wie einen “traurigen Abschied”. Ach herrje, ja, es gab so viel zu lernen .. :)

Ich selbst kann keine Aura oder andere “höhere Realitäten” sehen, ich bin nur auf meine, auf dass Spektrum des sichtbaren Lichts fokussierten Augen angewiesen, wie ihr auch. Aber ich kenne Leute, für die ist es Realität, solche Sachen zu sehen – auch da gibt es solche und solche, wo einige sehr viel, oder einige eher wenig sehen. Das kommt von den – leider “Erfolgreichen Bemühungen”, der negativen Entitäten reptilischen Ursprungs. Das sind KEINE Erfindungen, ja, wäre echt super, wenn ..

Liebe Leute, ich möchte ich all jenen unter uns, die es vehement verneinen, etwas wie eine außerirdische Entität könnte überhaupt existieren, geschweige denn, aufs persönliche Leben Einfluss nehmen, aber auch anderen “Atheisten der Wirklichkeit”, möchte ich in diesem Zusammenhang, dies zu Bedenken geben:

Wir neigen ja teilweise dazu, uns selbst für die “Krone der Schöpfung” zu halten – was echt lustig ist, schließlich ist es doch wohl so, WIR SIND beinahe BLIND! Denn, wir können doch NUR 5 PROZENT des ganzen elektro-magnetischen Spektrums wahrnehmen, welches als “das sichtbare Licht” bekannt ist. Ehrlich Freunde, ein sehr schmales Spektrum, nicht wahr? 5% von 100%? Säähr wänig! Fürwahr!

Datei:Spectre.svg<-Quelle: <-Dies ist das Spektrum elektromagnetischer Strahlung

Datei:Electromagnetic spectrum c.svg<-Quelle:

Aber keine Sorge, es wird noch “besser”, uns allen gut bekannt ist doch auch, zumindest kriegen wird das ständig erzählt, daß der Mensch auch NUR 5-10% seiner geistigen Kapazitäten nutzen kann. Die genaue Zahl variiert, je nachdem wen man fragt. Und um das Maß voll zu machen, sollten wir uns noch die von Wissenschaftlern des Human Genom Projektes entdeckte Korrelation ansehen, nach der wir ca. 90% INAKTIVE DNS beherbergen, die berüchtigten JUNK DNS.

Es sieht also so aus, daß diese “Krone der Schöpfung” in Wirklichkeit BLIND, BLÖD und naja, ziemlich “unvollkommen” ist, und in einem engen, begrenzten “Spielraum” gefangen ist, welche sich die “Wirklichkeit des Intellekts” nennt. Und aus dieser müssen wir uns befreien!

Die Zeiten sind ein und für allemal vorbei, wo niemand mehr diese Dinge sieht oder besser gesagt, so tun kann als ob sie nicht da wären! Also machen manche das “zweitbeste”, in ihren Augen: Jetzt ist nicht mehr Realitätsverdrängung angesagt, sondern sie setzen sich die Rosa Brille der Gutmenschlichkeit auf. Sie spielen das “Gute Miene zur bösen Wirklichkeit” Spiel, ein äußerst gefährliches Spiel ..

Anker und Erdung ..  

Und doch weiß ich, dass diese Informationen die Gehirne der “Realitätsverweigerer” von einem Ohr zum anderen durchdringen, jedoch leider ohne von den Synapsen zur Informationsverarbeitung, an andere Hirnregionen weitergeleitet zu werden, um durch Entschlusskraft gebündelt, eine Entscheidung zu fällen. Der Inhalt “diffundiert” praktisch einfach nur hindurch, ohne irgendwo bleibende Eindrücke und nicht mal winzigste Spuren zu hinterlassen. Darin können wir Menschen wahrlich großartig sein, es kann direkt eine Kunstform sein, sich als Atheisten der Wirklichkeit durchs Leben zu quälen.

Anker und Erdung ..

Wer von uns sich soweit befreit hat von öffentlichen Dogmas, der sollte auch erkannt haben, dass die menschliche Gemeinschaft manipuliert und verdeckt terrorisiert wird. Wer offen dafür ist, der wird auch erkennen, dass die Negativität de facto die Oberhoheit errungen hat, innerhalb derer immer mehr Menschen erkranken und ohne ERDUNG mit-allem-was-ist und ganz besonders, keine ERDUNG mit dem WESEN mehr haben, daß uns alle ernährt, ich spreche von “DER ERDE.  Bitte, nicht verwechseln mit dem “Lumpen”, Dr.James Lovelock, der die “Gaja Theorie” publik machte, sowie Autor von Die Rache der Gaia ist, und sich durch seine Zugehörigkeit des Optimum Population Trust, gegen die “Überbevölkerung”(hearst, gibts kane!) engagiert .. der Typ hat alles verfälscht!

Die Erde ist tatsächlich ein Lebewesen, wenngleich eher “ätherischer Art”, wie wir unsere Aura besitzen, reicht die ihre bis in die Mitte der Sonne, jedenfalls nach Informationen einiger hellsichtiger Medien. Und da die Reptilischen Manipulatoren, samt ihrer Brut verräterischer Menschen, darauf bedacht sind, uns unausgeglichen und am besten deprimiert zu halten, isoliert von der Erde, weil wir dann dadurch keine ERDUNG besitzen, sollten wir unser möglichstes versuchen, uns zu ERDEN und dieses Wesen anzuerkennen. Es gibt dafür genügend Meditationen. Denn “es” wird uns helfen ..

Anker und Erdung ..<-Symbol für Erdung

Es ist leicht für die Außerirdischen, wie auch für die astralen Wesenheiten, unsere Schwachpunkte herauszufinden. Immerhin sind auf dieser Ebene, all unsere Traumatas, Ängste und verdrängten Gefühle, BANG, erwischt! Daher plädiere ich stets zum auflösen von alten Traumatas und falscher Überzeugungen, und, ganz wichtig, wir sollten unsere verlorenen Seelenanteile zurückgewinnen. Jeder/jede von uns hat solche ..

Erdung: Innere Stabilität und tiefe Freude statt Angst und Selbstzweifel - Ein Handbuch zum geerdet sein<-Zum Einstieg ..

Dennoch sollte jetzt niemand in Panik oder Furcht ausbrechen, die stärkste Kraft, die wir besitzen ist OPTIMISMUS, und die Liebe zu sich SELBST. Und wir sollten auch keinen wirklichen Respekt vor der astralen Ebene haben, JEDER Mensch, oder wer-auch-immer – wenn er Dinge manifestiert, dann tun wir daß über die astrale Ebene! Und WIR ALLE, manche bewusster, manche weniger bewusst, manifestieren unsere Wirklichkeit ..

Beispielsweise große Teile des “New Age”, haben in ihrem Fanatismus, den “Aufstieg” zu erreichen, jeden Kontakt zum Boden verloren! Immer schön auf dem Boden bleiben, hat also seine Berechtigung! Mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen, sollte ein MUSS für uns alle darstellen. Damit wird Ängsten und mangelnden Selbstwertgefühlen der “Boden” entzogen ..

Einen schönen Sonntag an alle ..



wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor
wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog