Angelina Jolie: Ihre Kinder "planen" ihre Hochzeit mit Brad Pitt

Angelina Jolie auf San Diego Comic Con 2010
Angelina Jolie hat in einem neuen Interview mit dem Magazin "People" aus dem Nähkästchen geplaudert. Die 38-jährige Schauspielerin und Regisseurin kommentierte freimütig verschiedenste Themen, darunter auch ihre Hochzeitspläne sowie ihre Brust-Op.
Über ihre anstehende Hochzeit mit Brad Pitt erklärte der Hollywoodstar, dass vor allem ihre sechs Kinder im Alter zwischen fünf und 12 Jahren ein Mitspracherecht eingeräumt bekommen:

Wir diskutieren es mit den Kindern und wie sie es sich vorstellen würden. Es grenzt an Hysterie, wie Kinder sich eine Hochzeit vorstellen. In gewisser Weise werden sie die Hochzeitsplaner sein. Es wird entweder Disney oder Paintball sein.


Im vergangenen Jahr ließ sich Jolie aus Angst vor Brustkrebs beide Brüste abnehmen. Bereut sie diese Entscheidung?

Ich bin sehr glücklich über die Entscheidungen, die ich getroffen habe. Und ich fühle mich sogar mehr anderen Leuten verbunden, insbesondere Frauen.


Das ganze Interview mit Jolie wird übrigens am Freitag veröffentlicht. Diese Woche machte Jolie übrigens, statt ihrer anstehenden Hochzeit mit Brad Pitt oder ihren gesundheitlichen Entscheidungen, unfreiwillig mit einem ihrer letzten Auftritte auf dem Roten Teppich Schlagzeilen. 
Jolie hatte am Montagabend ihren Verlobten Brad Pitt auf die Premierenfeier seines neuen Projektes "The Normal Heat" begleitet. Natürlich wurde das Paar auf dem Roten Teppich fotografiert - mit Blitzlicht. Dadurch wurden weiße Flecken auf Angelina Jolie's Gesicht sichtbar, die von einem Gesichtspuder stammten. Dieses reflektierte das Blitzlichtgewitter am Roten Teppich auf höchst unglückliche Weise.
Bild via commons.wikimedia.org (© Gage Skidmore)