Anfang September

Girls Ausgang mit Arti & Ursula
Eigentlich wollten wir zu einem Konzert gehen. Da die Artistin wegen eines Unwetters nicht nach New York kommen konnte mussten wir unsere Pläne ändern. Wir traffen uns zum Apero auf Artis Rooftop. Siehe Fotos. Danach fuhren wir mit dem Taxi ins Meetpacking um im Pastis etwas zu essen.
Ich liebe die französitsche atmosphäre im Pastis. Es gilt als sehr trendig, weshalb es auch immer sehr gut besucht ist.
Die Gläser in denen uns der Wein serviert wurde sahen aus wie Zahnputz Gläser, als wir den Kellner nach anderen Gläsern fragten gab er uns eine lange Erklärung weshalb genau diese Gläser so toll seien. Er hat gemeint die Gläser sind aus Kristall, sie ssind super old school und total toll & trendy. Er hat auch gemeint falls er je nicht mehr da arbeiten würde müsste er unbedingt solche Gläser für zu Hause haben.;-) Er hat uns die Gläser mit so einer Überzeugung verkauft, dass wir dann ganz zufrieden unseren Wein daraus getrunken haben....
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Foto shooting bei der NY Public Library
Auf meinem Arbeitsweg komme ich täglich bei der New York Public Library vorbei. Eines Abends standen sehr viele Leute da und machten Fotos. Als ich näher kam sah ich, dass ein Braut Fotoshooting statt fand und all die Leute rundherum (meist Touristen) die ganze Szene gespannt beobachteten und fotografierten. Da es ein sehr windiger Abend war musste jemand immer wieder die Kerzen anzünden. Man beachte auch den Model Bräutigam, welcher in den Zuschauern stand und in seinem Buch las während dem er auf seinen Einsatz wartete.
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Sonntag 4. September 2011 US OPEN
Wir konnten 2 Tickets für das US Open ergattern, leider spielte Roger Federer nicht, er war dann erst am Abend um 23:30 dran. Aber immerhin haben wir 3 sehr gute Spiele gesehen.
Pavlyuchenkova vs.Schiavone, S.Williams vs. Ivanovic und Tsonga vs. Fish. Schon das ganze drum und dran ist toll. Die Stadien in Flushing Maedows, New York sind riesig und dann gibt es noch viele kleine Plätze auf dem Court.  Auf dem Areal gibt es einige Läden, Ralph Lauren, Nike usw. Man kann überall Fan Artikel betreffend Roger Federer und auch von diversen anderen Spielern kaufen. Es scheint als ob alle hier riesen Federer Fans sind, überall gibt es Bilder und Plakate von ihm. Man kann sagen er ist jetzt schon eine Legende. Um 1 Uhr nahmen wir unsere Plätze im Stadion ein wir sidn dann bis um halb 7 da geblieben. Als wir gingen war jedoch der letzte Match noch nicht fertig, aber wir konnten einfach nicht mehr sitzen.;-) Serena hat ihre Gegnerin ziemlich schnell vom Platz gefegt. Die beiden Herren habe sich jedoch ein sehr spannenden und langen Match gelieftert.
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Anfang September
Dienstag 13. September
Marcos Eltern Barbara und Philipp sind in NY angekommen. Nach der Arbeit sind traffen wir uns mit ihnen im BLT Prime auf ein feines Steak. Zum Glück waren nicht nur wir müde, so gingen wir nicht alzu spät nach Hause...
Mittwoch 14. September
Heute ging ich mit Barbara und Philipp ins Woodbury Common Premium Outlet. Wir haben einige sehr gute Schnäppchen gemacht. Burberry Mäntel, Schuhe, Pullover, Sport Hosen, T-Shirts usw. Leider konnte Marco nicht mitkommen da er Arbeiten musste. Ich habe ihm jedoch etwas kleines mitgebracht....
Anfang September
Wieder zurück in New York setzten wir uns in ein Taxi und brausten zum Restaurant Matsuri, Marco hat da schon auf uns gewartet. Im Matsuri haben wir dann feine Sushi und Sashimi gegessen. Die Bedienung da ist sehr freundlich, wenn man die Treppe runter kommt wird man von einer netten Dame im Kimono begrüsst, bevor man dann an den Sushi Köchen vorbei kommt welche einem im Chor begrüssen. Nach einer feinen Misosuppe machen wir uns an die Sushi/ Sashimi Platte.
Bei der Einrichtung des Restaurants wurde sehr auf Details wertgelegt. Der hohe Raum wurde mit einer Holzdecke heimelig gemacht und es sind überall grosse Lampions aufgehängt, welche dem ganzen eine sehr asiatische Note geben.
Donnerstag 15. September
Heute gibt es einen Apero bei uns zu Hause. Danach wollten wir eigentlich über die High Line ins Meetpacking gehen. Leider macht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. So verschieben wir den Spaziergang und fahren mit dem Taxi in die Macelleria an der Gansevoort Strasse.
Die Macelleria ist ein italienisches Steak House. Leider etwas sehr laut. Aber das essen ist (eigentlich) sehr fein und die Weinkarte bietet eine excellente Auswahl.
Leider war in meinen Spaghetti al Vongole eine schlechte Muschel mit dabei wie ich dann später in der Nacht bemerken musste.:-(


Freitag 16.September
Meine Muschel  Bauchkrämpfe sind noch nicht vorbei und ich widme mich einem Tee...oder gleich mehreren. Ich schleppe mich jedoch trotzdem ins Geschäft, nach dem Tee und Motilium geht es mir schon viel besser.
Bis am Abend ist auch schon fast alles wieder gut. So spazieren wir mit Marcos Eltern doch noch über die High Line. Für all die die meinen Blog noch nie gelesen haben, die High Line ist ein Park welcher auf und aus einer alten Eisenbahnbrücke gebaut wurde. Er geht von der 29.Strasse hinunter bis ins Meetpacking. Früher fuhren darauf die Züge welche Fleisch ins und aus dem Meetpacking distrikt geführt haben. (Meet= Fleisch) Heute sind im Meetpacking distrikt fast alle Fleischverarbeiter weg gezogen und haben teuren Restraurants, Clubs und Mode Boutiquen platz gemacht.
Vom Meetpacking geht es mit dem Taxi weiter ins East Village um uns im Stanton Social kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das Stanton Social bietet alles in kleinen Portionen zum Teilen an. Pro Person bestellt man meistens 2 bis 3 Teller. 1 oder 2 Vorspeisen und eine Hauptspeise. Alles wird dann nach und nach serviert. Die Teller kommen in die Mitte des Tisches und jeder nimmt davon.
Ich gönne meinem armen Magen ganz viel Tee und den eint oder anderen Happen. Nichts desto trotz war es ein sehr schöner Abend und wie immer ein Erlebnis.
Samstag 17. September
Endlich habe ich wieder einmal eine Sex and the City Tour. In letzter Zeit musste ich fast immer die TV & Movie Tour machen. Mein Favorit ist jedoch die SATC Tour.;-) Ich kann mich einfach viel mehr damit identifizieren, denn ich habe die ganze Serie mehrmals gesehen und natrülich auch die Filme.
Marcos Eltern wollten natürlich einmal sehen was ich da so mache, deshalb begleiten sie mich auf der Tour. Philipp war zwar ein bisschen skeptisch, da er befürchtete der einzige Mann zu sein. In der tat sind meistens nicht viele Männer mit dabei. Diesemal waren es immerhin 4. Ich glaube die Tour hat ihnen gefallen und dem Rest der Leute auch. Ein Mädchen hat sogar extra hohe Schuhe gekauft um vor dem Haus von Carrie ein Foto zu machen (leider hat ihr Budget nicht für Manolos gereicht). Aber stilecht musste es schon sein.
Nach der Tour hatten wir uns natürlich einen Apero verdient. Im Top of the Strand wurden wir dann auch fündig und eine super Aussicht gab es noch oben drauf. Mit direktem Blick auf das Empire State Building. Auf Wunsch von Marcos Eltern gingen wir im Don`s Bogam ein koreanisches BBQ essen. In letzter Zeit sind wir öfters da. Aber es ist einfach so fein....mhhhhhh.....
Sonntag 18.September
Brunch bei uns zu Hause. Neben 3 Minuten Eiern gibt es selbst gemachten Zopf und Himbeer Konfitüre von Margrit (Marcos Grosmutter), natürlich aus der Schweiz im Koffer mit geschmuggelt.;-)
Den Sonntag Nachmittag verbringen wir mit einer letzten shopping  Runde. Um 18 Uhr kommt auch schon die Limousine um Barbara & Philipp abzuholen.....Byby New York.......
Es war eine super tolle Woche, danke dass ihr da wart!

wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Jetzt haben wir den Salat
wallpaper-1019588
Fairafric – Nachhaltige Schokolade aus Afrika
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
4 Tipps für mehr Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
In der Weihnachtsbäckerei...
wallpaper-1019588
Google+: Abschaltung erfolgt jetzt noch früher
wallpaper-1019588
Weihnachtsgiveaway.de mit Adventskalender - 11. Dezember