Android-Smartphone Nokia 6 vorgestellt

Nokia 6Der finnische Hersteller Nokia hat mit dem Modell Nokia 6 ein neues Smartphone für den chinesischen Markt angekündigt und ist das erste Android-Smartphone des Unternehmens. Das Nokia 6 befindet sich in einem Aluminiumgehäuse und Google Android 7.0 Nougat wurde als Betriebssystem installiert. Vermarktet wird das Smartphone von HMD Global aus Finnland, welche sich die Exklusivrechte für die Nutzung der Marke Nokia gesichert hatten. Wie das Unternehmen mitteilte, würde die Markteinführung zuerst in China verkauft, weil es sich um einen strategisch wichtigen Markt handelt, wo ein Augenmerk auf hochwertigem Design und Qualität gelegt wird.

Das LTE-Smartphone Nokia 6 bietet ein 5,5 Zoll Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920*1080 Pixeln. Vor Kratzern schützt das 2.5D Gorilla-Glass. Als CPU wurde ein Qualcomm Snapdragon 430 Quadcore-Prozessor verbaut, die von vier Gigabyte RAM unterstützt wird. Der interne Flashspeicher beträgt 64 GB und kann mit einer microSD-Karte um maximal 128 GB erweitert werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite arbeitet mit 16 Megapixel Auflösung und einer f/2.0-Blende. Auf der Frontseite wurde eine 8 Megapixel Kamera mit der gleichen Blende verbaut. Nach Herstellerangaben beläuft sich der Verkaufspreis für das Nokia 6 umgerechnet auf 230 Euro. Sehr wahrscheinlich wird HMD Global auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2017 weitere Smartphones mit Google Android als Betriebssystem vorstellen.