André Lützen – Public Private Hanoi

André Lützen: Public Private HanoiMit der Fotosequenz „Public Private Hanoi“ bewegt sich André Lützen durch das urbane Labyrinth des nächtlichen Hanoi. Die Stadt ist ruhelos, geschäftig, eng. Hitze und beengte Wohnungen treiben die Menschen auf die Straßen. Häuser sind weit geöffnet. Das Private erstreckt sich in den öffentlichen Raum. Die Grenzen zwischen Innen und Außen lösen sich auf.

Präzise und detailliert beschreiben Lützens Bilder dieses Ineinanderfließen der Gegensätze, wobei die Arbeit fast filmischen Charakter annimmt. Die nicht selten intimen Momente, die Atmosphäre, die Intensität der Farben, die körperlicher Dichte, die ständige Bewegung verbindet Lützen zu einer Komplexität, die das dortige Leben greifbar macht.

Die Arbeiten von André Lützen (*1963 in Hamburg) wurden vielfach ausgezeichnet. Er hat u.a. auf zahlreichen Festivals wie dem New York Photo Festival ausgestellt und in internationalen Publikationen veröffentlicht. Das gleichnamige Buch wurde mit dem Prädikat „Deutscher Fotobuchpreis – Nominiert 2012“ ausgezeichnet.

Quelle: Kulturhaus Osterfeld

- Website des Fotografen André Lützen

Wann und wo

Kulturhaus Osterfeld Pforzheim
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim

24. Januar bis 2. März 2013


wallpaper-1019588
Pokémon Legends Z-A: Ein neues Abenteuer wartet im Jahr 2025
wallpaper-1019588
Bewältigung des Aufruhrs: Colossal Orders Plan für Cities: Skylines 2
wallpaper-1019588
Auf Entdeckungsreise mit Peter Parker: Yuri Lowenthals Reise in Marvel’s Spider-Man 2
wallpaper-1019588
Sony kündigt bedeutende Entlassungen und Studioschließungen bei PlayStation an