Andalusisches Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Sevilla CAAC

Das Andalusische Zentrum für Zeitgenössische Kunst (CAAC) zeigt vom 31. März bis zum 12. Juni die Ausstellung „A test extending beyond action“, die erste Retrospektive über KP Brehmer in Spanien, der 1938 in Berlin und 1997 in Hamburg gestorben ist.

sevilla caac

Die Ausstellung über den deutschen Künstler, einer der wichtigsten der Pop Art der Welt, zeigt einige seiner relevantesten Werke.

Auf der anderen Seite präsentiert die Künstlerin Jessica Diamond ihre Ausstellung „Murales“, außerhalb des Klosters von Cartuja, ein weiterer Sitz des CAAC. In ihrer Kunst kritisiert sie die aktuelle Populärkultur und generiert eine direkte Aussage mit einer Energie und Individualität, wie sie nur wenige Künstler zeigen.

Letztendlich wird das CAAC auch die Ausstellung „Prensadas“ von Inmaculada Salinas präsentieren, die ebenso wie die anderen beiden Ausstellungen, bis zum 12. Juni zu sehen sein wird. Hier werden die letzten Werke der Künstlerin gezeigt, die auch eine ideologische Facette aufweisen, wie „Espejo“, „Prensadas“, „Como fondo“ und „Visión de las vencidas“.

Mehr Information: http://www.juntadeandalucia.es/cultura/caac/programa/ex_act.htm

Centro Andaluz de Artes Contemporáneo: Av. Américo Vespucio, 2 Camino de los Descubrimientos, s/n, 41092 Sevilla

 


wallpaper-1019588
Florence + The Machine stellt neuen Song “Hunger” vor und kündigt ein neuem Album an
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Golfen in Thailand meine Erlebnisse
wallpaper-1019588
KLAPP Cosmetics // Aroma Selection Gesichtsmasken
wallpaper-1019588
iPhone X Case von Pack & Smooch mit perfekter Patina
wallpaper-1019588
Schoko-Weintrauben-Schnitten mit Vanillecreme
wallpaper-1019588
Indo-Quickie Teil 3: Ubud und Umgebung
wallpaper-1019588
Trailer zu Dragonball Super: Broly veröffentlicht