Ananda Interview 2011

Ananda Interview 2011Ananda, für diejenigen unter unseren Lesern, die Dich nicht kennen oder mit Deinem Projekt „Time Gate“ (dt. Übersetzung: Zeitportal) nicht vertraut sind, könntest Du uns zunächst einmal erklären, was genau ein sog. „Time Gate“ (Zeitportal) ist, woher die Idee kam und auf welchen Grundlagen es basiert?

Die Idee des „Time Gates“ kam ursprünglich von meinen ultraterrestrischen und ETI (= extra-terrestrischen und extra-temporalen Intelligenzen) – Kontakten, jenen Quellen der Inspiration, die vor 25 Jahren angefangen haben mir visionäre Ideen zu übermitteln. Vor ca. 15 Jahren haben sie mich darauf hingewiesen, daß es eine Verbindung in der Zeit, in der Resonanz zwischen zwei spezifischen Orten in Zeit und Raum, also zwischen zwei spezifischen Zeiten, gibt. In unserem „Time Gate“ Experiment waren dies der 29.April 1996 und der 21. Dezember 2010. Dies basiert auf der sog. „Time Wave Zero“ (Zeitwelle – Null) Graphik, einer Entdeckung
des bekannten Visionärs Terrence McKenna. Er war derjenige, der in den frühen 70iger Jahren zum ersten Mal überhaupt auf das Jahr 2012 hingewiesen hat und die genetische Geometrie des Lebens tatsächlich dadurch wiederentdeckt hat, indem er mit dem altertümlichen I-Ging spielte, welches von großen Meistern wie den Mahasiddhis Boganathar und Agastiar entwickelt wurde…mehr lesen Sie im PDF zum download


wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Internationaler Winter-Fahrradpendlertag – International Winter Bike to Work Day 2018
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Jôshu Sasaki Rôshi: Tathâgata Zen (Nyoraizen ni tsuite)
wallpaper-1019588
Foto: Rote Tulpen
wallpaper-1019588
Mehlmotten
wallpaper-1019588
Sturm-Duo: Kommt es in Malibu jetzt zur Schlammkatastrophe?