An “Purpurmond” von Heike Eva Schmidt hatte ich…

An “Purpurmond” von Heike Eva Schmidt hatte ich…

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

… schon gar nicht mehr gedacht, als ich auf der Suche nach einem neuen Buch meinen Stapel ungelesener Bücher durchgegangen bin. Umso mehr
habe ich mir gefreut, als ich es entdeckte, schließlich habe ich früher die PAN-Bücher echt ich gerne gelesen.

Die Autorin selbst hatte vor diesem Buch noch keines geschrieben, somit hielt ich einen Debutroman in den Händen. Dieser war zwar nun schon etwas älter, machte mich aber um so neugieriger, da es sich um ein Zeitreise-Roman der besonderen Art handelte.

An “Purpurmond” von Heike Eva Schmidt hatte ich… lesen auf vielleserin.de!


wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
„Szenen wie im Krieg“: Sechs Tote bei wilder Schießerei nahe New York
wallpaper-1019588
"Scythe - Das Vermächtnis der Ältesten", das große Finale einer packenden Trilogie
wallpaper-1019588
Digitalisierung – Fluch und Segen
wallpaper-1019588
NEWS: Crowded House spielen im Sommer 2020 zwei Deutschland-Konzerte