Amy Friend: Dare alla Luce

Die magischen Arbeiten der Serie Dare alla Luce spielen wortwörtlich und metaphorisch mit Licht. Amy Friend bearbeitete Vintagefotografien, durch die sie Licht scheinen liess. Auf diese Art rückt  sie die vergessenen Bilder wieder “ins Licht”, im wahrsten Sinne des Wortes. Der italienische Titel der Serie bezeichnet den Moment der Geburt, in dem der Mensch das Licht der Welt erblickt. Geburt und Wiedergeburt, Licht, Dunkelheit und Beziehungen werden in den Arbeiten auf poetische Weise thematisiert.

All images © by Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend

Amy Friend


wallpaper-1019588
Nintendo vs. Yuzu: Ein wegweisender Vergleich im Emulationsstreit
wallpaper-1019588
Tribes 3: Rivals stürmt in den Early Access: Ein neuer Morgen für actiongeladene FPS-Geschwindigkeiten
wallpaper-1019588
Temtems Entwicklung: Eine Reise durch Updates, Community-Einbindung und Wechsel der Monetarisierungsstrategie
wallpaper-1019588
Respawn Entertainment erkundet neue Horizonte im Titanfall-Universum