[AMU] Mat Orange!

Hallo meine Schönen!

Der Sommer ist endlich angekommen und ich hatte Lust mal wieder etwas Buntes auf’s Auge zu bringen. Neulich bei KIKO habe ich einen matten orangenen Lidschatten für 2,90€ statt 4,90€ erstanden und mir war schnell klar, dass dieser die Hauptrolle spielen soll. Und während ich so nach einem passenden zweiten Lidschatten weiterkramte kam irgendwie die Frage auf: Warum MUSS es denn zwangsläufig noch eine Nebenrolle im AMU geben? Reicht es nicht vielleicht wirklich, wenn es mal nur ein Lidschatten auf dem Auge ist?

Und so kam es dann dazu, dass neben der Nummer 138 Mat Orange von Kiko nur noch Catrice 340 Oops,.. Nude did it again eine Statistenrolle im AMU abstauben konnte und mir gefällt so unglaublich gut und vor allem so viel besser als all die anderen Male in denen ich Mat Orange mit einem Braun in der Lidfalte verblendet habe. Ich lernte daraus: Nein, ein AMU muss nicht immer aus mindestens 3 oder besser 4, 5 oder 6 Lidschatten bestehen – manchmal wirkt eine Farbe ganz alleine viel besser ;)

IMG_0190 IMG_0192 IMG_0193 IMG_0198IMG_0200

Die unterschiedliche Farbsättigung und Helligkeit der Bilder sind irgendwie dem automatischen Weißabgleich meiner Kamera geschuldet. Bitte verzeiht es mir.

Zutatenliste:

Kiko Mono Eyeshadow 138 Mat Orange (gesamtes Lid)

Catrice Mono Eyeshadow 340 Oops,… Nude dit it again! (Innenwinkel, Brauenbogen)

Catrice Mono Eyeshadow 350 Starlight Expresso (als Brauenpuder)

Indigo Eyepencil Kajal Schwarz (unterer Wimpernkranz)

P2 Extreme Dip Eyeliner Waterproof

Catrice Glamour Doll Volume Mascara



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen