[AMU + FOTD] Copper & Gold

Hallo Schönheiten!

Heute habe ich mal wieder einen kompletten Look für euch geschminkt. Ich wollte mal ein etwas anderes Make-Up schminken und dabei sowohl neue als auch alte und auch bisher verschmähte Produkte benutzen. Herausgekommen ist ein leicht orientalisch angehauchtes Augen Make Up in schimmernden Kupfer und Goldnuancen, welches durch das Violett am unteren Wimpernkranz den gewissen Twist erhält um es nicht all zu langweilig aussehen zu lassen.

IMG_1575

Hauptdarsteller dieses AMUs ist der Catrice Made to Stay Longlasting Eyeshadow in 080 Copper & Gabbana, den ich euch bereits diese Woche hier vorgestellt habe. 080 Copper & Gabbana habe ich auf dem ganzen oberen Lid verteilt und auch bis in die Lidfalte hochgezogen. Auf eine Eyeshadowsbase habe ich dieses Mal verzichtet, da Copper & Gabbana auch so absolut fantastisch hält und auch als Base für andere Lidschatten einen guten Job macht. Mit einem meiner absoluten All-Time-Favorite-Lidschatten in der Lidfalte verblendet, Catrice in 400 My First Copperware Party, habe ich den Kupfereinschlag von 080 Copper & Gabbana aufgegriffen  und so eine farblich passende Schattierung gesetzt. Im Innenwinkel und unter der Braue habe ich Virgin aus der Urban Decay Naked Palette als Highlight verwendet um das Auge optisch zu öffnen. Den letzten Schliff erhielt das AMU dann mit dem violetten Kajal 02 China Girl aus der Essence Trend Edition “Oz the great and powerful”, den ich von einer lieben Kleiderkreislerin geschenkt bekommen, aber bis dato noch nie verwendet habe.

IMG_1592

Als Brauenpuder habe ich wie immer den Catrice Monolidschatten 350 Starlight Expresso verwendet. Der schwarze Dip-Eyeliner ist wasserfest und von P2, mehr kann ich euch leider nicht dazu sagen, da die Aufschrift auf dem Produkt unleserlich geworden ist. Meine Wimpern habe ich dann schließlich noch mit der Catrice Glamour Doll Mascara getuscht, die sich innerhalb kürzester Zeit zu einem kleinen Favoriten gemausert hat.

IMG_1593

Ich trage recht häufig AMUs in Gold und Kupfertönen, gerne braun und auch mal Nude, aber heute morgen hatte ich mal wieder richtig viel Zeit mich zu schminken und ein bisschen herumzuexperimentieren. Mir gefällt das Ergebnis wirklich gut, obwohl ich zunächst etwas skeptisch war, den violetten Kajal als Farbtupfer zu akzeptieren. Wie ihr aber seht trage ich Kontaktlinsen, habe also das AMU nicht nur für den Blog geschminkt sondern heute wirklich getragen, obwohl es doch schon recht auffällig für ein Alltags-AMU ist. Zumindest für meine Verhältnisse.

IMG_1604-horz klein

Im Anschluss habe ich dann noch den gesamten Look für euch und ich muss sagen, dass das violett in der Gesamtansicht weniger auffällt als ich vermutet habe, das Make Up aber doch irgendwie etwas interessanter wirkt als sonst bei mir üblich. Zum Schluss gebe ich der Vollständigkeit halber euch noch die restliche Zutatenliste des kompletten Make-Ups.

Teint: P2 Bronzing Stick 020 Bronze Shimmer (Urban Clubvibes LE), Essence Cream Blush 01 Ice Bomb (Me & My Icecrem TE), IKOS Original Egyptische Erde 010 Naturelle, Essence Shimmer Pearls 01 I-Cy-U (Me & My Icecream LE)

Lippen: P2 Perfect Lips! Mood Balm 010 Unique Pink



wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
Fitbit Charge 3 Review – wasserdichtes Akkuwunder mit Potenzial
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Powerbeats Pro, die besseren Apple Earpods?
wallpaper-1019588
Eine App im Unternehmen entwickeln
wallpaper-1019588
Sommer-Vorbereitungen in Japan
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Folk in Fortsetzung