Amazon und UPS: Drohen Drohnen?

Ladies & Gentlemen,
Drohnen haben alles andere als einen guten Ruf. Im günstigsten Fall dienen Drohen den Militärs als Spionagewerkzeug. Im anderen Fall transportieren Drohnen ihre todbringende Fracht ans Ziel.  
Wenn es jedoch nach Plänen von Amazon und UPS geht, sollen Drohen bald friedliche Funktionen wahrnehmen: So sollen Pakete in wenigen Jahren von kleinen Fluggeräten ausgeliefert werden. Die Vorteile für die Versender liegen auf der Hand: Kosten können eingespart werden. Auch die Empfänger der Waren profitieren von der futuristischen Liefermethode: Die Auslieferung der im Internet bestellen Waren bis zu einem Gewicht von 2,8 kg kann jeweils in 30 Minuten erfolgen, statt wie bisher an 1 - 2 Tagen.
Ich kann mir die Anlieferung von Musik, Büchern und Spielwaren mittels Drohnen in deutschen Städten und dicht besiedelten Gebieten kaum vorstellen. In Frankfurt würden zum Beispiel tausende Drohnen wie Mückenschwärme durch die Gegend schwirren. Bestimmt hätten Rettungs-, Polizei- und Militärhubschrauber eine Menge dagegen. Auch bezweifle ich, ob die sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllt werden könnten. Alles Zukunftsmusik? In einigen Jahren wissen wir mehr.--- Peter Broell