alverde Sensitiv Creme Jojoba - zweckentfremdet

Diese Creme von alverde hatte ich mir irgendwann mal zur intensiven Pflege von trockenen Stellen und im Winter gekauft. Die Creme ist wahnsinnig ergiebig und ein klein wenig wachsig, weshalb ich sie irgendwann nur noch hier und da abends verwendet habe. Haltbar ist so eine Creme ja auch nicht ewig, also musste ich eine andere Verwendung dafür finden, da ich nicht wollte, dass sie schlecht wird, ohne aufgebraucht zu sein. Für das Gesicht war sie mir ja über Tag zu viel und abends irgendwann auch nicht mehr nötig (im Winter benötige ich mehr Fett, als im Frühjahr, Sommer und daher lag sie lang rum).

alverde Sensitiv Creme Jojoba - zweckentfremdet

Inzwischen verwende ich sie als:

  • Intensiv Maske auf dem Gesicht: dick auftragen und 15 min. einwirken lassen. Das Ergebnis ist sehr zarte Haut
  • Handcreme: abends dick aufgetragen pflegt die Hande angenehm, klebt allerdings, daher nur abends zu empfehlen
  • Fußcreme: sie ist zwar reichhaltig, aber für die Füße ist sie eher eine leichte Creme, die ich mir inzwischen jeden Abend auf die Füßchen schmiere.

Sicherlich ist sie nicht dafür gedacht, aber sie tut ihren Dienst. Meine Füße mögen die Pflege mit der Jojoba Creme ziemlich gern!
Zweckentfremdet ihr auch schonmal Beautyprodukte?


wallpaper-1019588
Classic Cantabile WS-10SB-CE Westerngitarre Testbericht
wallpaper-1019588
Gartenmöbel aus Holz – Kaufkriterien und Test
wallpaper-1019588
Gartenmöbel Alu im Test
wallpaper-1019588
Gartenmöbel Auflagen: Ultimativer Preisvergleich