Altersakne – zwei Probleme ein Wort

Wäre ich um 1900 geboren wäre, wäre ich in meinem Alter bereits tot. Die Lebenserwartung lag damals bei Mitte 40. Das hat nichts mit den beiden Weltkriegen zu tun, sondern mit der Situation der Menschen insgesamt. Das Leben war hart und ungesund. Heute sitzen wir in der, mit Fernwärme geheizten Wohnung entspannt und wohlgenährt vor dem Fernseher, während sich Waschmaschine und Geschirrspüler um die Hausarbeit kümmern. Dank meines Geburtsjahrgangs kann ich mich statistisch noch auf 30 Jahre freuen. Trotzdem wurde ich heute bei Internetrecherchen ein wenig überrascht. Offensichtlich bekomme ich Altersakne. Neben dem Alter kommt jetzt also auch noch Akne auf die Liste meiner aktuellen Probleme.

Rote Backen

Das Problem habe ich seit einigen Jahren. Eigentlich seit meiner Schwangerschaft mit der Ältesten der drei Kleinen. Immer wieder habe ich für ein paar Tage gerötete Wangen. Manchmal kommen auch kleine Pickel dazu, aber meistens sind die Wangen einfach nur rot. Es sieht ein wenig so aus, als wäre ich bei großer Kälte zu lange draußen gewesen. Nachdem die Farbe aus meinen Wangen kommt und geht und es während den Schwangerschaften zeitweise sehr schlimm war, vermute ich, dass es auch mit meinen Hormonen zu tun hat. Da ich es momentan besonders heftig habe, habe ich mich mal eingelesen. Eine Sache ist erst einmal klar. Ich sollte zum Hautarzt gehen. Aber trotzdem hat mir Dr. Google schon mal ein paar Hinweise gegeben, mit was ich es zu tun habe.

Rosazea

Man nennt die Krankheit Rosazea und ich habe nichts Gutes dazu gelesen. Die Ursachen sind ziemlich unbekannt. Es kommt häufig bei Menschen mit hellen Haaren und blauen Augen vor. Ich habe allerdings dunkle Haare. Rosazea tritt ab dem 30. Geburtstag auf. Die Krankheit entwickelt sich in 3 Stadien von der leichten Rötung, bis zu schweren Entzündungen. Ein möglicher Erreger ist die Haarbalgmilbe. Alleine, dass die 0,4mm großen Tiere die Haut bewohnen ist schon irgendwie beängstigend. Bei Rosazea scheinen sie aber Entzündungen hervorzurufen. Die Tierchen ernähren sich von dem Sekret der Talgdrüsen und kommen bei älteren Menschen vermehrt vor.

Empfindliche Haut

Konkret bedeutet es wohl, dass meine Haut sehr empfindlich ist. Sie reagiert auf die Haarbalgmilbe genauso, wie auf andere schlechte Einflüsse auf die Haut. Scharfes Essen und Alkohol sind genauso schädlich, wie Sonne und Anstrengung. Stress ist auch ein Thema, das die Haut in Mitleidenschaft zieht. 6 Wochen mit 3 Kindern eingesperrt zu sein könnte also vielleicht ein wenig Mitschuld an meinen roten Wangen haben. Aber was tun, damit es meiner Haut besser geht. Ich werde erst mal ein paar Dinge umstellen und versuchen und parallel dazu, einen Termin beim Hautarzt machen. Dass es momentan schlimm ist, hängt wohl damit zusammen, dass die letzten Tage sehr sonnig und die letzten Wochen sehr stressig waren. Neben dem Arztbesuch werde ich mich aber mal ein wenig intensiver mit meiner Gesichtshaut auseinandersetzen.

Gesichtspflege

Rund um meine Gesichtshaut werde ich ein paar Umstellungen vornehmen. Als erstes werde ich mir eine PH-neutrale Gesichtsseife besorgen. Außerdem besorge ich mir ein paar Hautpflegprodukte. Ich habe ein paar Masken von innisfree gefunden, die ich mal probieren werde. Baumwolltücher, die mit Pflegemittel getränkt sind und die man vorher auch kühlen kann. Das klingt schon mal sehr entspannend. Auch wenn es nicht helfen sollte, ist das auf jeden Fall mal sehr gut gegen den Stress. Außerdem setze ich dann noch auf Aloevera-Produkte. Zusätzlich hat mein Mann mir ein interessantes Gerät gesetzt. Ich habe das heute mal ausprobiert und bin mir nicht sicher, ob ich es mir nur einbilde, oder ob es wirklich besser geworden ist.

Lichttherapie

Nachdem er sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat, hat er mir bei Amazon diese Maske gekauft. Ich sehe damit ein wenig wie Darth Vader aus, aber der Ansatz gefällt mir. Die Haut wird durch diese Maske mit Licht behandelt. In drei Farben und Wellenlängen wird die Durchblutung gefördert, das Immunsystem gestärkt und Bakterien getötet. Also sitze ich jetzt wohl jeden Tag für fünfzehn Minuten unter der Maske und lasse mein Gesicht ein wenig beleuchten. Wenn das funktioniert ist mir das lieber, als die Behandlungen durch den Hautarzt. Soweit ich gelesen habe gibt es zwei Ansätze in der Behandlung. Eine antibiotische Creme und ein Insektizid, das man schluckt. Beides sind nicht meine erste Wahl.

Homöopathie

Wenn es nicht besser wird werde ich auf jeden Fall auch nochmal Rücksprache mit unserem Homöopathen halten. Normalerweise hat er für alles eine Lösung. In dem Fall bin ich mir aber nicht ganz so sicher. Er könnte es gut finden, dass Dinge an die Oberfläche kommen. Wahrscheinlich wird er nicht das Symptom, sondern die Ursachen behandeln. Was auch immer es ist, was da nach außen dringt, die Behandlung dauert sicher länger, als einfach nur die Haut zu pflegen. Ich habe auch noch einen anderen interessanten Ansatz für die Ursache gefunden. Das kann ich auch nachvollziehen und es trifft auch auf mich zu.

Hitze

Ich vertrage keine große Hitze. Sobald es warm wird, wird mein Kopf rot. Das ist im Sommer sehr unangenehm. Ich habe dazu auch mal einen Beitrag geschrieben. Im Sommer kann man mich kaum von einer Tomate unterscheiden. Es kann sein, dass auch diese mangelhafte Wärmeregulierung im Gesicht die Ursache für die Rosazea ist. In dem Fall wäre es richtig, mein Gesicht zu kühlen. Auch das spricht wieder für die Gesichtsmasken. Wird es zu heiß, dann hole ich mir eine aus dem Kühlschrank und lege sie mir erst mal auf das Gesicht. So hilft es mir, im wahrsten Sinn des Wortes, einen kühlen Kopf zu bewahren. Der Stress und die Temperatur nehmen ab und meine Haut hat auch etwas davon.

Ich bin alt

Ein negativer Nebeneffekt der ganzen Geschichte ist allerdings, dass ich es jetzt mehr, oder weniger schriftlich habe. Ich bin alt. Gut, mit Mitte vierzig gehört man 2020 noch lange nicht zu den Ältesten, aber ich bin nun mal keine zwanzig mehr. Altersakne, wie man die Rosazea auch nennt, ist ein ziemlich erschreckender Begriff. Aber ich muss mich wohl dran gewöhnen. Es werden sich wohl noch mehr Alterserscheinungen zeigen. Es bleibt mir also nichts weiter übrig, als sie mit Fassung und Würde zu tragen und das Beste draus zu machen.


wallpaper-1019588
[Manga] Naruto [Massiv 8]
wallpaper-1019588
Handliches Smartphone Asus Zenfone 8
wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]