Alte Skrivekugle erstaunt viele Schweden

In einer Fernsehsendung der letzten Woche berichtete das schwedische Fernsehen über eine wiederentdeckte Skrivekugle (Schreibkugel) aus dem 19.Jahrhundert.
Zum Erstaunen des Besitzers wurde ihm bescheinigt, dass er hier einen wahren Schatz fand, da Exemplare des Urvaters aller Schreibmaschinen heute sehr rar sind.
Die von Rasmus Malling-Hansen im Jahre 1870 zum Patent angemeldete weltweit erste Schreibmaschine verfügte interessanterweise schon über Elemente, die Generationen nachfolgender Schreibmaschinen haben sollten und sogar noch in Typenraddruckern des beginnenden Computerzeitalters in den 1970er und 1980er Jahren vorhanden waren.
Erst mit der Entwicklung von Nadel-, Laser- und Tintenstrahldruckern fanden andere Verfahren Verbreitung Texte zu Papier zu bringen. Allein das ist einer Würdigung wert. Es gibt nicht sehr viele Erfinder auf dieser Welt deren Erfindungen bis weit über den eigenen Tod die Technologieentwicklung bestimmten.
Denn ob sich dereinst die Menschen noch gern an ein Betriebssystem namens Fenster erinnern werden oder wollen, steht schon heute in den Sternen.

wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Schwimbrille Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schwimmbrillen