Alpenrosenweg Schwangau - Füssen

Meran hat zwei Kurpromenaden:
  • auf der Winterpromenade sollen die Kurgäste möglichst viel Sonne tanken können, deshalb öffnet sie sich nach Süden
  • im Sommer dagegen ist die heiße Sonneneinstrahlung unerwünscht; deshalb öffnet sich die Sommerpromenade nach Norden
Das haben wir in Schwangau natürlich auch, nur in Großformat. Unsere besonnte Winterpromenade zieht sich nördlich des Schwansees hin und zum Füssener Kalvarienberg hoch; meine Leserinnen und Leser kennen diesen Weg bereits.
Unsere Winterpromenade ist der Alpenrosenweg. Südlich des Schwansees am Nordabhang jenes Bergzuges gelegen, welcher den Alpsee vom Schwansee trennt, erfreut sich der Wanderer an warmen Tagen (also z. B. wir heute) des kühlenden Schattens von Berggrat und Bäumen.
Das zehnfach vergrößernde Zoom wirft einen Blick zurück auf Schwangau an den Gestaden des (sich nach den letzten Regenfällen nun wieder rascher füllenden) Forggensees. Vom dortigen Rathaus aus waren wir mit dem Linienbus in den Ortsteil Hohenschwangau gefahren und hatten unsere heutige Wanderung beim Schloß Hohenschwangau begonnen.Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Für ein kurzes Stück folgt der Weg dem Rundweg um den Alpsee, den ich schon früher vorgestellt hatte.Als markantes Bauwerk sticht das Schloss Bullachberg (das momentan in Eigentum der Firma Porsche "vor sich hin döst") hervor; rechts im Hintergrund der Bannwaldsee, davor die Wallfahrtskirche St. Coloman.Alpenrosenweg Schwangau - FüssenAlpenrosenweg Schwangau - Füssen
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
... wo doch wahrhaftig schon welche schwimmen:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Also ich würde zu dieser Jahreszeit eine Kahnfahrt definitiv vorziehen ...Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
 Nachdem die Wähler in Baden-Württemberg und jetzt auch in Bremen massenhaft zu den Grünen übergelaufen sind, muss natürlich auch ich meinen Besucherinnen und Besuchern die aktuelle Modefarbe präsentieren. Wie die Partei, zeigt freilich auch der See recht  unterschiedliche Schattierungen von Grün:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
 Für die Schwarzen sieht es im Moment freilich finster aus:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Vielleicht sollte sich die Politik statt auf Meinungsumfragen mehr auf Wünschelruten verlassen? (Strom leiten die natürlich nicht, aber der kommt ja bekanntlich ohnehin aus der Steckdose.)
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
 Gefangen wie wir sind in der Welt der Sachzwänge erhaschen wir dann und wann doch einen Blick ins Freie:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
"Es ist ein Kreuz" würde die Angela M. beim Anblick des Füssener Kalvarienbergs seufzen. Unsereiner würde drei Kreuze machen, wenn endlich die Griechen finanziell in die Gänge kämen!
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
 Glänzende Aussichten bieten sich im Wald, aber, wie im wirklichen Leben auch, lediglich in der Ferne:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Die Finanzmärkte werden weltweit reformiert. Richtung und Tempo der Reformen gibt diese Blindschleiche_vor: schleichend und blind!
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Reißend rauscht der Lech über die Lechfälle, doch dieser braust gen Norden, unser Geld verschwindet gen Süden.Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Einen letzten Blick dürfen Sie aber schon noch auf jene Liquidität werfen, die nun tief unten in der Schlucht verschwindet:
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Einst schützten die Herrschenden das Hab und gut ihrer Untertanen mit dem Bau wehrhafter Burgen (hier: Hohes Schloss in Füssen) ...
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
... heute dagegen stehen die Tore sperrangelweit offen (wie hier im ehemaligen Benediktinerkloster St. Mang in Füssen, das heute das Rathaus und das Stadtmuseum beherbergt).
(Und ehe der Wetterhahn auf dem Kirchturm von St. Mang dreimal kräht, haben uns unsere Parteien der Nationalen Front zehnmal verschaukelt.)
Alpenrosenweg Schwangau - Füssen
Einfach schrecklich, wie heutzutage die Welt nur noch aus [schlechter] Politik besteht!
Textstand vom 24.05.2011. Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 10: Funky4Kids
wallpaper-1019588
Linzer-Streifen
wallpaper-1019588
Schön leer war das Land
wallpaper-1019588
Microsoft Solitaire Collection – Wer kennt es nicht vom Windows Rechner?