Alles Liebe und Gute für das neue Jahr 2020


In meinem Post zu Weihnachten habe ich bereits angekündigt, dass es zum Jahresende noch ein bisschen Statistik gibt und Rückschau auf das vergangene Jahr.
Eine Weiterbildung hat in diesem Jahr viel mit mir gemacht: Die Weiterbildung zur Wechseljahreberaterin. Sie hat mir einen ganz anderen Blick geöffnet, wenn es um Frauen und deren Gesundheit geht. Ich habe jetzt konkret einen Workshop dazu im Kopf. Auch die Fortbildung zum Thema Niere war grandios.Der Rückblick auf mein 40jähriges Berufsjubiläum. Da habe ich so viel erlebt. Ich war selbst überrascht und ich bin unendlich dankbar für diese Zeit.Es waren wirklich 28 Beiträge dazu.Insgesamt habe ich in diesem Jahr, inklusive diesem Beitrag, 79 Beiträge geschrieben. Außerdem habe ich 13 Bücher gelesen und Euch vorgestellt, wobei meine Meinung immer subjektiv ist. Vor uns liegt jetzt ein neues Jahrzehnt. Ein altes Jahrzehnt geht zu Ende.Danke , dass ich so viel erleben durfte, Danke, dass Ihrlest und Danke für die Rückmeldungen, die mich über diverse Kanäle erreicht haben.
Ich wünsche Euch ganz viel Glück im neuen Jahr und bitte bleibt gesund. Ich bin jetzt schon gespannt was 2020 mir bringen wird. Einige Dinge werde ich auf jeden Fall mit Euch hier teilen.Alles Liebe und Gute für das neue Jahr 2020
Bild von Markéta Machová auf Pixabay

wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Sturm – Gedicht vom 18.02.2020
wallpaper-1019588
Der simple Ansatz – Selbstbewusstsein stärken Tipps
wallpaper-1019588
Frühlingsgefühle
wallpaper-1019588
[Comic] Harleen [1]