Alle Jahre wieder?

Alle Jahre wieder?

Im gemischten Kindergarten sorgen die Grossen für die Kleinen.

Letztes Jahr um diese Zeit war ich nach vorgängigem wochenlangen Blues schliesslich sehr überrascht, wie gut der erste Chindsgitag des Grossen über die Bühne ging. Ich war stolz darüber, wie einfach er es mir gemacht hatte, diese neue Phase in unserem Familienleben so unbeschwert wie er anzugehen und mich ein weiteres Stück von ihm abzunabeln.

Dieses Jahr überkam mich beim Gedanke, dass nun der Kleine  den grossen Schritt in den Kindergarten tun müsste, nicht bereits Wochen zuvor dieses mulmige Gefühl im Magen. Auch hatte ich am Montagmorgen beim Betreten des Chindsgizimmers keinen Kloss im Hals.

Wovor sollte ich dieses Jahr auch Angst haben? Dass der Kleine noch zu  unselbständig sein könnte? Dass er von Trennungsangst übermannt würde? Wieso auch? Mehrmals hatte er mir in den letzten Monaten bewiesen, dass er sich in neuen Umgebungen rasch zurecht finden kann. Selbstbewusst tappste er in letzter Zeit bereits mehrmals  dem Grossen nach und beteiligte sich unbeschwert an Ferienaktivitäten für Kinder und drehte sich kaum mehr nach mir um.

Doch ich hatte die Rechnung mit meiner zweiten Nabelschnur nicht gemacht. Diese meldete sich jäh, als ich den Kleinen beim Znüni essen im Stuhlkreis beobachtete: Wie er stolz seinen Chindsgi-Rucksack öffnete, das Znüni-Böxli daraus klaubte, dieses noch etwas unbeholfen aufmachte und anschliessend genüsslich die Apfel- und Aprikosenschnitzli ass, die ich ihm heute morgen liebevoll klein geschnitten hatte, weil er grosse Stücke nicht mag.

In diesem Augenblick hätte ich nicht reden können, sondern gleich weinen müssen. Aus Freude, aus Stolz, aus Liebe, aber auch aus Wehmut und nicht zuletzt bereits wieder aus Angst vor der nächsten Abnabelung: nächsten Sommer steht nämlich bereits der Schuleintritt des Grossen an.

Hört das denn nie auf? Und wieviele Nabelschnüre hat eine Mutter eigentlich?

mittwochs immer im Tagblatt der Stadt Zürich

weitere Beiträge passend zum Thema

 


wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Erste Bühnenerfahrungen
wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
3 Kristalle für deine Yoga-Praxis
wallpaper-1019588
Hohe Frage
wallpaper-1019588
Gewinne Schuhe von Avena
wallpaper-1019588
SUNDAY INSPIRATION No.179
wallpaper-1019588
Interview mit Nadine Metgenberg