Alice Kuipers

VitaDie Autorin wurde in einem Vorort von London geboren und wuchs auch dort auf. Schon als Jugedliche entdeckte sie das schreiben und schrieb Gedichte, Geschichten und führte Tagebuch. Als sie 18 war trieb es sie hinaus und begab sich auf eine 12 Monate lange Reise. Gesehen hat sie da die Cookinsel, die Fidschis, sie war in den USA und Australien, bereiste Kambodscha und Vietnam. Danach absolvierte sie ein Studium in Psychologie, verbrachte aber mehr Zeit mit schreiben ihres Romans. Danach folge ein Magister Atrium an der Manchester Metropolitan University. 
Seit 2003 lebt Alice Kuipers in Kanada. 2007 erschien ihr erster Roman Life on the Refrigerator Door. Das Buch erschien bei uns auch auf deutsch (Sehen wir uns Morgen wieder), sowie auf finnische, französische, niederländische, polnische, spanische und schwedisch und wurde bisher in 29 Länder verkauft. Für dieses Buch wurde 2008 für eine Carnegie Medal nominiert und erhielt eine Reihe von Preisen für Jugendliteratur.Ihr nächster Roman Lost for Words erschien im Jahr 2010, aber leider noch nicht auf deutsch.
Bibliografie
Seiten der AutorinHomepage / BlogFacebookTwitter

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte