Album-Tipp: THE SOUL SESSION TWO // full Album stream

Nach eins kommt bekanntlich zwei.
So auch bei dem Multi-Instrumentalisten, Komponisten und  Produzenten Ralph Kiefer.

Mit THE SOUL SESSION TWO  veröffentlicht er die logische Fortsetzung seines meisterlichen Albums THE SOUL SESSION ONE  aus dem Jahr 2012.

“ONE”  lebte von einem starken Groove,
„TWO“  fügt dem nun eine spirituelle und eklektische Dimension hinzu.

Das Album ist eine Reise ins innere Ich. Der Aufnahmeprozess war wie eine Meditation.
Meist begann ich mit einem einfachen Loop, oder der Idee für eine Melodie. Daraus entwickelte sich dann alles Weitere, ich ließ es einfach geschehen.
Als ich die Texter und Sänger einbezog, nahmen meine Entwürfe oft eine unerwartete Wendung und endeten oft in etwas wunderbar Neuen“.

 
Album-Tipp: THE SOUL SESSION TWO // full Album streamPressefoto

Dabei erhielt Kiefer wieder stimmgewaltige Unterstützung, schließlich ist The Soul Session sein erklärtes „Bandprojekt mit Lieblingsmusikern“.
Mit von der Partie waren neben der UK-Soul-Legende Omar und dem US-Rapper Dudley Perkins aka Declaime die illustren Sängerinnen Anaj, Tokumbo Akinro (Tok Tok Tok), Fatma Tazegül, Georgia Anne Muldrow sowie Bajka, die schon mit Bonobo und Radio Citizen arbeitete.

Das Ergebnis ist ein hochkarätiges Neo-Soul-Album voller Groove und mit Ecken und Kanten.
Dicke Empfehlung!

 


wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Geschichten über Liebe, Hass und Sex – Sam Vance-Law im Interview
wallpaper-1019588
Gillbach-Hahn mit Schwarzwurzel und Möhre
wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
CATRICE Active Warrior //BEAUTY
wallpaper-1019588
Belly: Mit Feuerszungen
wallpaper-1019588
Telekom-Chef will dem Wettbewerb „das Licht ausblasen“
wallpaper-1019588
Immer am Ball bleiben