Al-Kreida: Kreideaktionen am 11. September 2010

Von TheRealStories.

Al-Kreida Aktion in Wien:

Al-Kreida in Nürnberg: In der Stadt der Menschenrechte Nürnberg befindet sich die Strasse der Menschenrechte. Auf meterhohen weißen Säulen sind dort die Menschenrechte eingemeißelt. Im Rahmen der diesjährigen Al-Kreida Aktion stellte die Wahrheitsbewegung Artikel 19 der Menschenrechte auf die Probe. Nach kurzer Zeit waren zahlreiche Polizeibeamte vor Ort und beschlagnahmten die Straßenmalkreide. Personalien wurden festgestellt. Da die freie Meinungsäußerung in den Augen der Polizisten in dieser Form eine Straftat darstellt, sollen die Aktivisten nun die Reinigungskosten bezahlen und auf die Rechnung warten.

Ähnliches versuchte bereits die Schweizer Polizei vor einigen Wochen:

Wie in letzter Zeit immer deutlicher wird, ist sich die Polizei der völlig legalen Informationsweitergabe über Straßenmalereien bewusst. Offenbar reagiert sie zunehmend nicht mehr gelassen, sondern mit dem Verlangen, diese Kreideaktionen zu verhindern. Wozu? Wissen wir nicht. Zur Einschüchterung? Kann sein. Auf Anordnung von wem? Wissen wir nicht.



wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro
wallpaper-1019588
Werkzeuggürtel Test 2021 | Vergleich der besten Werkzeuggürtel
wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen