Aktivitäten für Kleinkinder

Mit 16 Monaten haben wir begonnen mit Junior ins Eltern-Kind Turnen zu gehen. Da er noch keine Krippe besucht und auch erst mit 3 Jahren in den Kindergarten gehen wird und wir hier auch keine gleichaltrigen Kinder in der Familie haben,haben wir nach einer Lösung gesucht, die ihm den Kontakt zu anderen kleinen Räubern und Prinzessinnen ermöglicht. Neben dem sozialen Effekt, gefällt ihm die Aktivität im Turnen jedes mal. Er kann klettern, balancieren, auf Kisten steigen, Rutschen oder springen. Letzteres hat er noch nicht raus, aber wir arbeiten spielerisch daran. :-)

Sand und Förmchen
© Rolf van Melis /pixelio.de

Eine Krabbelgruppe haben wir nie besucht. Die eine war zu weit weg, und von der anderen erfuhr ich erst vor kurzen und leider findet diese zu einer sehr ungünstigen Uhrzeit statt, so das sich eine Anmeldung für uns nicht lohnt. Da aber viele Kids aus dem Turnen dort sind, ist das nicht sooo schlimm. Zudem hat er Sonntags eine Gruppe Kinder um sich, wenn Oma und Opa, bzw. die Tanten ihn mit zur Kirche nehmen. Wenn es die zeit und das Wetter erlaubt, gehen wir auch nachmittags auf den Spielplatz. Und sonst?

Sehr gerne hätte ich noch eine weitere Aktivität für den kleinen Mann. Ich will nicht das er jeden Tag zu tun hat und nicht zur Ruhe kommt, aber er ist unheimlich gerne mit anderen Kinder zusammen, selbst beim einkaufen oder spazieren laufen würde es sich am liebsten an andere Kinder dranhängen und “Tschüüss Mama, Tschüüüss Papa” rufen. Doch bei meiner suche nach Bambini Gruppen in der Nähe wurde ich nicht fündig. Ich denke so etwas gibt es im Kleinkinderbereich erst ab 3 Jahren, etwa beim Fussball.

Schade eigentlich, aber auch verständlich, denn so kleine Kinder sind meist noch nicht trocken und können sich auch nicht besonders gut verständigen. Die Option mit 2 Jahren in den Kindergarten zu gehen um mehr Kinder um sich herum zu haben, schlossen wir nach einem Besuch im örtlichen Kiga aus. Denn der Monatsbeitrag für 2 Jährige ist fast 3x so hoch wie der für ein Kind mit 3 Jahren. Da sehen wir nun wirklich nicht ein, und da es momentan noch keine Notwendigkeit darstellt ihn früher in den Kindergarten zu bringen, warten wir damit auf den 3. Geburtstag.

 Was habt ihr mit euren Kleinkindern gemacht um ihnen dem Umgang mit anderen Kids zu ermöglichen?

Aktivitäten für Kleinkinder


wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen