Ägypten: mini Busse und schnelle Züge

Eigentlich wollten wir mit dem Bus nach Luxor zurück fahren. Aber als ich am Busbahnhof die vielen Minibussen sah, wusste ich sofort; nicht damit. Nicht mit mir, keinesfalls. Mir tun jetzt noch vom Abu Simbel Ausflug alle Glieder weh. Also mit der Bahn.
Unser Zug fährt nachmittags um drei. Perfekt, so sind wir um halb sieben in Luxor. Grad richtig zum Nachtessen.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeDiesmal ist unser 1. Klasse Wagen blau und – öhhhm – mit reichlich "Ambiente"! Das Blech wellig und die Polster einst blau. Egal, Hauptsache er fährt! Und das tut er. Pünktlich verlassen wir Assuan. Zuerst schleichen wir wieder durch die Aussenquartiere und dann rauschen wir durch saftig grüne Landschaften.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeNach etwa einer Stunde Fahrt ruckelt es - und der Zug rollt aus. Wir stehen auf offener Strecke. Um uns herum Zuckerrohrfelder und Palmen im Abendlicht.
Nach gut einer Stunde fährt der Zug langsam wieder los. Und ruckelt kurz darauf erneut; und wieder stehen wir.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeSo geht das die nächsten Stunden weiter. Mal fahren wir, oft stehen wir. Mal kurz, mal lang. Ein Bähnler meint, dass wir statt um halb sieben wohl um etwa neun ankommen würden.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeZum Glück schiebt einer kurz darauf ein Kiosk-Wägeli vorbei. Wir kaufen uns ein Nachtessen-Set. Vier Brötchen mit Huhn und Käse, dazu Oliven, Chips und Kuchen. Alles zu einem Barren gepresst und mit Folie umwickelt. Mundet gut.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeDie Zugfahrt zieht sich hin. Um neun stehen wir wieder irgendwo in der dunklen Nacht. Um zehn Uhr sind wir etwas weiter, stehen aber erneut. Ich sehe am Horizont bereits die Lichter von Luxor. Einige Passagiere geben auf und bestellen sich ein Taxi. Um elf fahren wir! Ganz langsam, aber beständig. Und um Viertel nach elf erreichen wir unser Ziel. Mit fast fünf Stunden Verspätung! Nicht wenig, bei einer geplanten Fahrzeit von dreienhalb Stunden.
Ägypten: mini Busse und schnelle ZügeJetzt müssen wir nur noch ein Hotel finden. Und ich habe schon wieder Hunger...
.

wallpaper-1019588
Back 4 Blood: Turtle Rock Studios kündigt das Ende des Supports an und kündigt neue Projekte an
wallpaper-1019588
Knockout City schließt seine Pforten am 6. Juni und lebt trotzdem weiter
wallpaper-1019588
Nutze deinen Online-Marketing-Blog, um dich selbst zu stärken
wallpaper-1019588
Rückenschmerzen nach der Gartenarbeit: Ursachen & Prävention und Tipps