AFF-Galerie: Katrin Streicher – Kulissen des alltäglichen

AFF Galerie: Katrin Streicher – Kulissen des alltäglichenDie Fotografin Katrin Streicher zeigt stille, schein­bar ge­wöhn­liche und all­tägliche Orte, die fast wie Kulissen aus einem bereits ab­ge­drehten Film wirken. Auf­genommen wurden die Fotos auf einer Reise durch den Nord­westen der USA von Oregon nach Colo­rado. Unter dem Titel ‘Kulissen des All­täg­lichen’ sind sie ab 5. April in der Berliner aff-Galerie zu sehen.

Ausstellungsbeschreibung

Die Fotografien aus Katrin Streichers Arbeit ‘Kulissen des Alltäglichen’ entstanden während ihrer Reise durch den Nordwesten der USA von Oregon über Kalifornien, Nevada und Utah nach Colorado.

Die Fotografin zeigt stille, scheinbar gewöhnliche und alltägliche Orte, die fast wie Kulissen aus einem bereits abgedrehten Film wirken. Die europäische Erwartung einer neuen modernen Welt wird hier ad absurdum geführt, da sich die Orte einer zeitlichen Einordnung verwehren. Sie wecken Neugier auf die unbekannten Geschichten, die sie erlebt haben. Es entsteht die Versuchung, nach ihren Geheimnissen zu forschen. Doch diese verschwinden zwischen den Bäumen wie nächtliche Schatten, sie entziehen sich den Blicken im Ungewissen. Sichtbar bleiben nur Spuren und dennoch spiegeln sie unverkennbar das Vergehen der Zeit.

Da erholt sich ein Riesenrad von seinem Drehschwindel, bunte Luftballons warten auf ihr Schrumpfen, blasse Farben träumen vom Glanz vergangener Tage, verlassene Hotels und rosa Wände flüstern uns die Geschichten ihrer einstigen Bewohner zu. All diese leisen Stimmen erzählen die universelle Geschichte vom Ankommen und vom Wegfahren, von der Liebe und dem Leben, von Traurigkeit, Fröhlichkeit und der Sehnsucht.

Dabei bleibt die Frage nach den Spuren, die wir hinterlassen, wenn wir aus dem Bildrahmen treten? Was sehen wir, wenn unsere Augen wandern? Welche Geschichten bleiben an den Orten, die wir schon verlassen haben? Und was flüstern die, die noch vor uns liegen?

Katrin Streicher lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte Fotografie in München und Visuelle Anthropologie mit Schwerpunkt Dokumentarfotografie in Manchester. Ihr erstes Fotobuch ‘In Between – Sibirien China Mongolei’ erschien 2011 im Verlag Nimbus Kunst und Bücher. Ihre Arbeiten waren in Gruppen- und Einzelausstellungen in Berlin, Hamburg, München, Manchester und London zu sehen.

Quelle: aff – Atelier freier Fotografen Berlin

- Website der Fotografin Katrin Streicher

Wann und wo

Atelier freier Fotografen
Kochhannstraße 14
10249 Berlin

6. bis 28. April 2013
Eröffnung am 5. April um 19:00 Uhr


wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen
wallpaper-1019588
Vetevo Wurmtest Hund
wallpaper-1019588
Osterglocke Steckbrief
wallpaper-1019588
Douglasie Steckbrief