Adventszeit

Adventszeit
Der 1. Advent
Endlich ist sie da, die Vorweihnachtszeit! Obwohl ich definitiv ein Sommermädchen bin, liebe ich diese gemütlichen Momente mit Plätzchen, diese herrlichen Lichter überall und die fröhlichen Familienfeste.
Nachdem man aus der klirrenden Kälte in die warme Wohnung kommt strömt einem der Geruch von Weihanchten entgegen - ich weiß in diesen Augenblicken einfach mein Leben zu schätzen!
Ich hoffe euch geht es genauso um in meinen Blog ein bisschen was festliches zu bringen werde ich die nächsten Wochen an dieser Stelle Rezepte, Deko, Outfits eben alles rund um Weihnachten posten.
Den Anfang macht mein Lieblingsplätzlerezept von meiner Oma, das auf keinem Adventsteller fehlen darf.
Terrassen
Adventszeit
  • 500 g Mehl 
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb zusätzlich
  • 250g kalte Butter (Butterflöckchen)
  • 100g Aprikosenmarmelade
  • 100g Johannesbeergelee
  • Puderzucker zum dekorieren
Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker + Vanillezucker, dem Ei + Eigelb mit den Butterflöckchen zu einem glatten Teig verabeiten. Den Teig ca. 1 Std. in Folie gewickelt in den Kühlschrank stellen.
Danach den Teig, mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, so ca. 2mm.
Klassisch runde Plätzchen in verschiedenen Größen ausstechen, man kann aber auch andere Formen nehmen, ich mache auch oft Herzchen.
Nun die Plätzchen auf ein Blech mit Backpapier setzen und in den vorgeheizten(!) Ofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Marmelade und die Konfitüre getrennt erwärmen, evtl. durch ein Sieb streichen.
Die fertigen Plätzchen mit der Marmelade/Konfitüre bestreichen, denkt aber daran ihr dürft nicht alle besteichen, denn jede Terrasse braucht ja einen Deckel, also immer 3 aufeinander setzen und zum trocknen und abkühlen wegstellen.
Danach nur noch mit Puderzucker bestreuen. Fertig!
Man kann sie gut in Dosen aufbewahren, falls sie etwas hart sind, kann man einen Apfel zugeben. Wer das nicht mag, legt auf die in der Dose aufbewahrten Plätzle, Alufolie und auf diese ein angefeuchtetes Zewa, so werden sie über Nacht auch wieder weich.

wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Termintipp: Osternachmittag in der ehemaligen VS Gußwerk
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
NEWS: VAL treten für Weißrussland beim Eurovision Song Contest 2020 an
wallpaper-1019588
Corruption 2029 für den PC – Futter für Xcom-Fans zum Mitnehmpreis
wallpaper-1019588
# 231 - Das Leben der Gräfin: eine Biografie über eine der einflussreichsten Journalistinnen Deutschlands
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein graut vor dem Horrorknast „Rikers Island“