Adele singt Titelsong zum James Bond Film Skyfall

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

Die 24jährige britische Pop-, Soul-, Jazz- und RnB-Sängerin sowie achtfache Grammy-Gewinnerin Adele singt den Titelsong zum neuen James Bond Film „Skyfall“. Der Song „Skyfall“ wurde von Adele und dem Produzenten Paul Epworth geschrieben und von einem 77köpfigen Orchester begleitet. Der Track wurde am 5 Oktober um 0:07 Uhr britischer Sommerzeit veröffentlicht – am Tag genau 50 Jahre nach der Premiere des ersten Bond-Films „007 jagt Dr. No“.

„Skyfall“ ist eine grandiose Mischung aus für Adele typischen Kompositionen und für James Bond charakteristischen Elementen. Von seiner Klangfarbe erinnert er an Bond-Songs von Shirley Bassey, die als bislang einzige Künstlerin drei 007-Songs für die Filme „Goldfinger“ (1964), „Diamonds Are Forever“ (1971) und „Moonraker“ (1979) aufnahm. Adeles „Skyfall“ ist soulig und klassisch. Und genau damit passt der Song bravourös in das Konzept mit Daniel Craig als Geheimagent 007, der zu den Wurzeln von Ian Fleming zurückkehrt, befreit von Gadgets und futuristischen Geheimwaffen.

Gegenüber britischen Medien gab Adele zu, dass sie anfangs scheute, den Titelsong des neuen James Bond Films zu singen, doch schlussendlich wurde „Skyfall“ zu einem der stolzesten Momente in ihrer Karriere: „Du bist bei einem Bond-Song sofort im Scheinwerferlicht … und unter Druck.“ Schon im Vorfeld streuten renommierte Sänger, die Bond-Titellieder performten, wie Tom Jones und US-Rockmusiker Chris Cornell Adele Rosen.

Adeles „Skyfall“ katapultierte sich in Sekundenschnelle an die Chartspitze der Downloadportale wie iTunes und amazon.



Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]