“Achtsamkeit im Alltag” – Mein neuer eMail-Kurs ist da! - Laden Sie sich die kostenlose Probelektion herunter.

0 Flares ×

Laden Sie sich die kostenlose Probelektion herunter.

cover achtsamkeit im alltag schräg Achtsamkeit im Alltag   Mein neuer eMail Kurs ist da!

In diesem Blog schreibe ich viel über Persönlichkeit und Veränderung und über Achtsamkeit. Warum eigentlich?

Achtsamkeit ist aus meiner Sicht das wichtigste Werkzeug,  um mehr über sich und seine Persönlichkeit zu erfahren. Denn allzuoft hindern uns „blinde Flecken“, daran, unser Verhaltensweisen, Denkmuster und Gefühle zu verstehen.

Wir denken nach, fragen Freunde aber das Ergebnis ist oft eine theoretische Erklärung, die irgendwie logisch klingt aber uns nicht emotional berührt. Es könnte so sein – aber es könnte auch ganz anders sein.

In den meisten Fällen fehlen Menschen ausreichende Informationen, um ihr eigenes Verhalten verändern zu können. Vor allem Informationen über die eigenen Gefühle und Motive.

 

Wozu Achtsamkeit?

Wir müssen uns in jeder Minute, in der wir wach sind, verhalten. Also Entscheidungen treffen. Das meiste erledigt der Autopilot in uns und das klappt auch ganz gut. Spannend wird es, wenn wir mit unserem Verhalten unzufrieden sind, das ändern wollen – und es nicht geht.

  • Sie haben etwas Dringendes zu erledigen – und schieben es auf.
  • Sie wissen, dass etwas nicht gut für Sie ist – und tun es trotzdem.
  • Sie wollen nein sagen – und sagen ja.
  • Sie regen sich über etwas auf – obwohl es Sie eigentlich nichts angeht.
  • Sie sind öfters unzufrieden – und verstehen nicht wieso.

Die Beispiele sind zahllos.

Eine schöne Beschreibung dieses Dilemmas fand ich bei Nicolas de Chamfort, einem französischen Schriftsteller, der von 1741-1794 lebte. Er schrieb:

Solange wir nach einem Dort suchen werden wir niemals ein Hier finden.
Denn sobald wir ein Hier gefunden haben begeben wir uns wieder auf die Suche nach einem neuen Dort.
Wir sind nicht auf der Suche nach etwas außerhalb, sondern auf der Suche nach etwas in uns. Oder auf der Flucht vor einer inneren Leere. Oder wir haben uns verloren und suchen unseren Weg.

Im Augenblick stehe ich im Wald, finde ich die Wege vor lauter Bäumen nicht, verzettle mich und bräuchte eine Landkarte. Eine Karte von meinem Inneren aber kann ich nur selbst zeichnen. Ein wenig ziellos, ratlos…

Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.

 

Also Achtsamkeit. Und zwar im Alltag. Das ist das Ziel meines neuen eMail-Kurses. Was heißt das jetzt konkret?

Schauen Sie mal hier:

Neugierig geworden?

Schön, alle Informationen über den Inhalt des eMail-Kurses lesen Sie hier …

Oder wenn Sie gleich bestellen wollen, dann hier …

 


wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Bohnen essen?