Acht Gault&Millau Hauben für Toni Mörwald

Wien (Culinarius) Mit neuer Show „GENÜSSLICHKEITEN“ und einem fabelhaften Gala-Menü starten Toni Mörwald und das Team von Palazzo am 11.11.2105 in die 13. Spielsaison.

Erst vor wenigen Tagen wurde Starkoch Toni Mörwald mit insgesamt 8 Hauben für seine 4 Restaurants im Gault&Millau 2016 ausgezeichnet: 3 Hauben für sein Restaurant Relais & Chateau Gourmet Toni M., 2 weitere für sein Restaurant Zur Traube, 2 weitere für sein Restaurant im Grand Hotel Wien „Le Ciel“ by Toni Mörwald und 1 Haube für seine Taverne im Schloss Grafenegg.

Ab Mittwoch, den 11.11.2015, zeichnet der preisgekrönte Koch auch wieder für die Gaumenfreuden im legendären PALAZZO verantwortlich. Mit kulinarischen Köstlichkeiten für Groß und Klein verwöhnt er die Geschmackssinne der Gäste, während die neue Show „GENÜSSLICHKEITEN“ den Hauch der 1920er Jahre in einem überraschend modernen Stil versprüht.

Live Entertainment auf höchstem Niveau

Anders als bei einer normalen Zirkusshow erleben die Gäste des Toni Mörwald PALAZZO kulinarische Genussmomente und Artisten zum Anfassen in einer Show. Seit 13 Jahren bietet PALAZZO Jahr für Jahr aufs Neue nicht nur ein neues Menü, sondern auch eine komplett neue Show mit neuen Artisten, Musikern, Tänzern und Comedians. Zahlreiche Stammbesucher wissen das und buchen gleich nach ihrem Besuch Ihre Tickets für das nächste Jahr. Denn PALAZZO kann garantieren, dass keine Show der anderen gleicht. Aus diesem Grund kreiert das Kreativteam von PALAZZO auch Jahr für Jahr eine neue Show, die den hohen Ansprüchen des österreichischen Publikums gerecht werden muss.

Kulinarische Genüsse in vier Gängen

Ebenso stellt Gastgeber Toni Mörwald jedes Jahr ein neues Gourmetmenü sowie ein vegetarisches Menü für die anspruchsvollen Gaumen der PALAZZO Gäste zusammen. Das diesjährige Vier-Gang-Menü wurde bereits vor einem Monat erstmals von ausgewählten Promis verkostet und erhielt Bestnoten. „Das Menü ist hervorragend“, schwärmte beispielsweise Christine Reiler.

Als ersten Gang serviert PALAZZO Chefkoch Toni Mörwald ein köstliches „Tatar von Thunfisch und Avocado an Trüffelcreme und marinierten Bohnen“. Danach folgt Champagner als raffiniert kombinierte Safran-Suppe mit Lachspraline und Wildreis. Anschließend sorgt ein „Kalbslungenbraten im Brotteigmantel an sautierten Artischocken, Spinat, gefüllten Maultascherln und Madeirajus“ für kulinarische Hochgenüsse. Den krönenden Abschluss des diesjährigen Gala-Menüs macht ein gefüllter „Schokoladenspitz mit Eierlikör-Parfait auf Amarettocreme, Pistazien und Krokant“.

Aber auch die Kinder kommen bei PALAZZO auf Ihre Rechnung. So lässt Toni Mörwald für die kleinen Besucher ein eigenes Zwergerl Menü servieren, bestehend aus einem „Mosaik von Tomate und Mozarella mit süßem Balsamico“, einer „Frittatensuppe mit bunten Gemüsewürfeln“ gefolgt von einem „goldbraun gebratenem Hühner-Cordon-Bleu auf Kartoffel-Vogerl-Salat“ und als Abschluss „Palatschinken mit Marille, Nuss-Nougat-Creme und Vanilleeis“. Sonntag ist bei PALAZZO der Familienabend, da an diesem Tag die Show bereits um 18:00 Uhr beginnt und somit spätestens um 21.30 Uhr zu Ende ist.

Fotocredit: ©Palazzo


wallpaper-1019588
Affiliate-Marketing vs. Display Ads: Was ist besser für deine Nischenseite?
wallpaper-1019588
[Comic] Geschichten aus dem Hellboy Universum [12]
wallpaper-1019588
#1254 [Review] Manga ~ Can you hear me?
wallpaper-1019588
7 Content-orientierte Blog-Geld-Methoden