Accordéon Mélancolique: Konzerte zum Jahresausklang

Von West- bzw. Nordwestdeutschland aus ist man rasch in den Niederlanden. Warum sich also am Ende des Jahres nicht noch einmal etwas Gutes tun und zu einem Konzert von „Accordéon Mélancolique“ fahren?

Accordéon Mélancolique: Konzerte zum Jahresausklang

©Photo Monique Kortbeek

„Akkordeon mit Gefühl“ – so beschreiben Jean-Pierre Guiran and Cherie de Boer ihre Musik. Sie spielen beide Akkordeon und singen teilweise dazu. Mit ihrem Repertoire, das überwiegend südamerikanisch, französisch und niederländisch inspiriert ist, hat sich das Duo die Anerkennung der Fachpresse („Prächtiges melancholisches Akkordeonspiel, wirbelnde Akkordeonmusik von hohem Niveau.“, so z.B. De Accordeonkrant, NL ) und die Zuneigung der Zuhörer/innen erworben.

Bis zum Jahreswechsel gibt es noch einige Möglichkeiten, sich im Rahmen seiner „Christmas-Tour“ bei Live-Auftritten von „Accordéon Mélancolique“ verzaubern zu lassen:

- 26. Dezember, 15 Uhr, in Bloemendaal
- 27. Dezember, 15 Uhe, in Ysbrechtum (Nähe Sneek)
- 28. Dezember , 15 Uhr, in Tytsjerk
- 29. Dezember, 15 Uhr, in Nes, Ameland
- 30. Dezember, 15 Uhr, Harlingen

Die genauen Veranstaltungsorte sind auf der Homepage von „Accordéon Mélancolique“ zu finden. Dort gibt es auch viele musikalische Kostproben zu entdecken.


wallpaper-1019588
„Ich würd`es wieder tun“ – Der Immobilienunternehmer Erich Gibson im Portrait
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [16]
wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro