Abzug der Braunkutten

Abzug der Braunkutten

Hat mit Brig nichts zu tun,
eignet sich aber zum Zeigen:
der Kapuzinerheilige Bernardo
da Corleone
. (Wikicommons)

Wieder einmal etwas zum Dauerthema des Klostersterbens. In Brig hat Ende 2017 das Kloster der Kapuziner definitiv die Pforte geschlossen, die Brüder mit den braunen Kutten werden aus dem Stadtbild verschwinden. Diesen Monat nehmen sie mit drei Gottesdiensten Abschied von der Bevölkerung, im Februar ziehen sie endgültig von dannen. Bereits klar ist, dass das Klostergebäude durch die Stiftung "Emera" übernommen wird. Sie stellt Zimmer für Menschen mit einer psychischen Behinderung bereit und kann so ihr Angebot ausweiten.

wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
10 Jahre Fleischfrei
wallpaper-1019588
Knowsum veröffentlicht am 07. Dezember seine “Lush Space Daze LP”
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #018
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 15. November 2018 – Pocophone F1 aus EU-Warehouse für 302.60 Euro