Abzug der Braunkutten

Abzug der Braunkutten

Hat mit Brig nichts zu tun,
eignet sich aber zum Zeigen:
der Kapuzinerheilige Bernardo
da Corleone
. (Wikicommons)

Wieder einmal etwas zum Dauerthema des Klostersterbens. In Brig hat Ende 2017 das Kloster der Kapuziner definitiv die Pforte geschlossen, die Brüder mit den braunen Kutten werden aus dem Stadtbild verschwinden. Diesen Monat nehmen sie mit drei Gottesdiensten Abschied von der Bevölkerung, im Februar ziehen sie endgültig von dannen. Bereits klar ist, dass das Klostergebäude durch die Stiftung "Emera" übernommen wird. Sie stellt Zimmer für Menschen mit einer psychischen Behinderung bereit und kann so ihr Angebot ausweiten.

wallpaper-1019588
Defekt ist nicht gleich defekt
wallpaper-1019588
„Viele haben bei dem Begriff „klassischen R’n’B“ vielleicht immer noch so ne Plastik Assoziation“ – Ray Novacane im Interview
wallpaper-1019588
Zähne im Alter – Behandlungsmöglichkeiten, Zahnarztkosten und die großen Preisunterschiede
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
10 Gründe, warum ich Hörbücher liebe
wallpaper-1019588
Fairy Tail Dragon Cry kommt zurück in die Kinos
wallpaper-1019588
Rival de Loop Young Under The Sea Baked Highlighter 01 Ocean Glow
wallpaper-1019588
Mit Achtsamkeit durchs Wochenbett