Abu Dhabi HSBC Golf Championship – Runde 2

Auch der zweite Tag verläuft fü die Hälfte der deutschen Golfer in Abu Dhabi gut. Über Martin Kaymer´s erste Runde hatte ich ja bereits gestern geschrieben. Auch heute ging es wieder gut für Martin aus und er spielte auf den 18 Löchern 5 Birdies und 13 Par. Damit liegt er aktuell, die Runde ist noch nicht beendet auf der Leaderposition.

Abu Dhabi HSBC Golf Championship – Runde 2

Quelle:golftime.de

Maximilian Kieffer startete heute, nach seiner 70er Runde (-2) von gestern, vom Tee 1 und nach dem Front Nine lag er gesamt wieder bei Par. Auf den Back Nine kamen bis zur 17 noch ein weiterer Bogey und zwei Bridies hinzu. Dann kam das Loch 18, einem Par 5 über 518 Meter. Am Donnerstag spielte er dort bereits einen Birdie und heute legte er mit einer 3, einem Eagle, wohl den Grundstein für das Wochenende. Das könnte mach auch mit einem “Sieg” auf der Zielgraden vergleichen. Damit liegt er bei -3 und im Moment ist der Cut bei -1. Klar das kann sich ja noch ändern, da einige Spieler noch unterwegs sind, aber wir drücken natürlich die Daumen, oder!?

Abu Dhabi HSBC Golf Championship – Runde 2

Quelle:golftime.de

Dominic Foos und Moritz Lampert erging es auf ihrer zweiten Runde nicht so gut. Während Moritz mit einer 74er Runde zurück kam, musste Dominic gar 75 Schläge “einsammeln”. Damit liegen beide mit +2 auf einen der hinteren Plätze. Schade, aber die beiden werden uns in diesem Jahr bestimmt noch viel Spaß machen. Das Leaderboard könnt Ihr wie gewohnt hier verfolgen.

Euer Stephan


wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt
wallpaper-1019588
Pampasgras überwintern: So einfach geht es
wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G