Abschreiber Guttenberg

Den Kapitän der Gorch Fock hat er vom Dienst suspendiert, ehe die Untersuchung der Vorfälle, die zum Tod einer jungen Kadettin an Bord seines Schiffes überhaupt begonnen hatte.
Jetzt steht Guttenberg, Liebling der Deutschen und als potenzieller Kaiser hoch willkommen, höchstselbst im Verdacht des Diebstahls geistigen Eigentums und des Betruges. Der Vorwurf: Er soll wesentliche Bestandteile seiner Doktorarbeit ohne entsprechenden Hinweis auf die Eigentümer des geistigen Eigentums einfach abgeschrieben (Diebstahl) - und die Arbeit als eigene intellektuelle Leistung an der Universität Bamberg eingereicht haben (Betrug).
Hätte der provinzielle Kleinadlige ("Freiherr") einen Funken Anstand, würde er zurücktreten oder mindestens sein Amt als Bundesminister der Verteidigung bis zur Klärung der Vorwürfe ruhen lassen.
Und hätte Kanzlerin Merkel etwas dazu gelernt, seit sie als FDJ-Vorturnerin Professor Robert Havemanns Garten bewacht hat, würde sie zusehen, dass sie diesen publicitysüchtigen Pseudostar ganz schnell los wird...

wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Präludium
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Hitler in Thailand - und Aufruf zur Stimmabgabe
wallpaper-1019588
Comic Review: Gerard Way; Gabriel Bá – The Umbrella Academy Bd. 1 – Weltuntergangs-Suite
wallpaper-1019588
Knalleffekt: Erdogan könnte US-„Nukes“ als „Faustpfand“ verwenden
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Schlußpunkt und Aufbruch