Absagen zum Mobile World Congress in Barcelona

Absagen zum Mobile World Congress in BarcelonaVom 24. bis 27. Februar findet der Mobile World Congress (MWC 2020) in Barcelona statt. Neue Smartphones, Tablets, und Notebooks sowie Premieren rund um mobile Technologien sind die Highlights der Veranstaltung, die Fachjournalisten und interessierte Verbraucher in Augenschein nehmen und teilweise auch selbst testen können.

Wegen des grassierenden Corona-Virus haben aber schon viele Große der Branche ihre Teilnahme am MWC 2020 abgesagt. Nach LG und Ericsson haben nun auch Nvidia, Sony und Amazon ihre Teilnahme am MWC abgesagt – man wolle Mitarbeiter, Partner und Kunden nicht gefährden.

Samsung will zwar immer noch einen Stand auf der Messe betreiben, dabei aber seine Präsenz reduzieren. Nach einem Bericht von CNet wollen einige Samsung-Mitarbeiter ihre Reise stornieren. So soll es auch bei TCL laufen.

Screenshot: Mashable

wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit