Abriss

AbrissGestern bin ich mitten in der Stadt an dem Gelände, den leerstehenden Hallen und Bauten einer ehemaligen Wurstfabrik vorbei gekommen. Unrühmliche Bekanntheit erlangte das Gelände, als vor Wochen ein Junge beim Spielen auf dem Dach der Fabrik einbrach, etliche Meter tiefer aufschlug und so schwer verletzt wurde, dass er mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste. *
AbrissNun werden die Gebäude dem Erdboden gleichgemacht. Baumaschinen, Arbeiter, es wuselt auf dem Gelände. Nur frage ich mich, warum muss immer erst etwas passieren, bis Verantwortliche und/oder Besitzer handeln? Ist dieses "verrotten lassen" mehr wert als ein Menschenleben? Ist es kostengünstiger wenn man ein Gelände verwahrlosen läßt, als es  zu sanieren?
Natürlich war und ist dieses Gelände abgesperrt und gegen Betreten gesichert, aber wer wollte, der fand einen Weg um dort auf das Areal zu gelangen. Auch viele Fotografen waren dort ab und an anzutreffen, obwohl die Anlagen und Räume aus fotografischer Sicht nicht wirklich der Brüller waren. Von daher liebe Freunde, Bekannte und "Knipser" ... es war ein Mal, es ist nicht mehr, eine meiner Meinung nach ohnehin uninteressante Location.
*Ob der Junge überlebt hat, was alles mit ihm nach dem Abtransport geschah konnte ich bis heute nicht in Erfahrung bringen.

wallpaper-1019588
💋 Weltkusstag 💋
wallpaper-1019588
[Comic] Nennt mich Nathan
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Asus ROG Phone 6 erschienen
wallpaper-1019588
Napfunterlage Hund