Abnehmen mit Schüssler Salzen

Abnehmen mit Schüssler Salzen

Die alternative Medizin bietet viele Möglichkeiten, das eigene Wohlbefinden zu unterstützen. Wie Ihnen die Erkenntnisse des Herrn Schüssler beim Abnehmen helfen und Ihren Stoffwechsel anregen können, wollen wir uns heute einmal anschauen.

Vorweg geschickt sei einmal die Grundannahme des Forschers: Er ging davon aus, dass der Mineralstoffhaushalt in den Zellen von größter Wichtigkeit für unser Wohlbefinden ist. Soweit, so gut. Doch wie bringt man fehlende Mineralstoffe möglichst effektiv in die Zellen hinein? Wie umgeht man die Tatsache, dass der Körper Mineralien nur langsam und in kleinen Mengen aufnimmt, und größere Dosen einfach ausscheidet?

Hier holte er sich Hilfe beim „Kollegen“ Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie. Das homöopathische Prinzip der hochpotenzierten Lösung, so dachte Herr Schüssler, müsste doch eigentlich auch geeignet sein, um Mineralien gezielt in die Zellen des menschlichen Körpers zu transportieren. Nach diesem Prinzip arbeiten die Schüssler Salze und, wie Anwender aus der ganzen Welt berichten, mit großem Erfolg.

Den Stoffwechsel wieder ausbalancieren

Über das chemische Gleichgewicht und dessen Auswirkungen in unserem Körper haben Sie schon viel gelesen. Auf der Grundlage dieser Überlegungen und der Idee folgend „vom Kleinen zum Großen“ arbeiten die Schüssler Salze. Abnehmen mit Schüssler Salzen ist also nicht nur eine wirksame Hilfe beim Kampf gegen die Pfunde, sondern schenkt neues Wohlbefinden und Vitalität, weil der Nährstoffhaushalt auf Zellebene ausgeglichen wird.

Richtig toll ist die Tatsache, dass bei der Auswahl der Schüssler Salze der ganze Mensch betrachtet wird. Es wird also nicht nur hingeschaut und festgestellt: „Aha, Übergewicht!“, sondern es wird auch nachgeforscht, woher das Übergewicht kommt. Da die Seele nun mal den Körper beherrscht und nicht umgekehrt, spielt also auch Ihr inneres Befinden eine große Rolle. Bei der Auswahl der Salze sehen Sie sich Fragen wie diesen gegenüber:

  • Welche Geschmäcker ziehen Sie vor?
  • Mögen Sie es lieber warm, oder kalt?
  • Neigen Sie zur Nervosität?
  • Sind Sie oft müde?
  • Wie riecht Ihr Schweiß?
  • Welche Kost bevorzugen Sie?
  • Was mögen Sie überhaupt nicht?

….die Liste ist natürlich noch viel länger. Schüssler ging davon aus, dass sich die seelische Konstitution, also Ihre Persönlichkeit, Ihr Temperament, eventuelle innere Wunden, wie Sie sich selber wahrnehmen und so fort direkt auf das chemische Gleichgewicht in den Zellen auswirkt. Er hat mit dieser Annahme übrigens Recht.

Ein faszinierendes Beispiel, das zugegebenermaßen nichts mit Diät und Abnehmen zu tun hat: Es konnte festgestellt werden, dass die Frage, ob ein Kind erwünscht ist oder nicht, sich direkt auf die Zusammensetzung und den Geschmack (!) des Fruchtwassers auswirkt. Das heißt im Klartext, wenn ein Baby im Bauch ein Schlückchen Fruchtwasser trinkt, schmeckt es, ob es geliebt ist, oder nicht! Anzunehmen (wie es viele klassische Mediziner gerne noch tun), dass dieses Phänomen nicht für alle Flüssigkeiten des Körpers gelte, ist sagen wir mal, nicht sehr clever.

Abnehmen mit Schüssler Salzen – welche sind die bekanntesten Helfer

Typische „Abnehm-Salze“ gibt es eigentlich nur drei. Jedoch werden Sie erstaunt sein, wie umfassend deren Wirkung ist. Sie sorgen nicht nur für den Abbau von Gewicht, sondern lindern Heißhunger, der bei Mineralstoffmangel sehr heftig werden kann, unterstützen Sie beim Entgiften und Entsäuern. Auch andere unangenehme Nebeneffekte von Diäten, wie Kreislaufstörungen oder Müdigkeit, können mit ihnen bekämpft werden. Und jetzt ist es soweit! Es laufen ein:

Nr. 4 Kalium Chloratum
Neben dem Abbau von Übergewicht hilft es, Giftstoffe aus zu leiten, den Kreislauf zu stärken und Müdigkeit zu lindern.

Nr. 9 Natrium Phosphoricum
Dieser „Superstar“ für Gewichtskontrolle hilft nicht nur, überschüssiges Gewicht abzubauen, er lindert auch den Heißhunger nach Süßem und Fettem. Außerdem stärkt es die Trinkbereitschaft, hilft Übersäuerung und erhöhte Cholesterinwerte abzubauen und macht Lust auf Bewegung. Damit aber noch nicht genug: Es wirkt auch gegen Cellulite.

Nr. 10 Natrium Sulfuricum
Dieses Salz sagt dem Fett den Kampf an. Es kurbelt den Stoffwechsel an, Stärkt die Verdauung, und unterstützt den „Kollegen Nr. 9“ beim Abbau von Cellulite und der Förderung der Trinkbereitschaft. Auch der Abbau überschüssigen Wassers wird von diesem Salz wirksam unterstützt.

Abnehmen mit Schüssler Salzen ist ein Weg, der es richtig bringen kann. Mit den Salzen holen Sie sich ein „Team“ in Ihre Diät, dass Ihnen hilft, Ihr Ziel nicht nur zu erreichen, sondern auch noch umfassend für Ihren Körper zu sorgen.

Wo bekommt man Schüssler Salze

In aller Regel werden die Salze in Form von Milchzuckertabletten angeboten, die man langsam im Mund zergehen lässt. Mindestens 10 Minuten vor und nach der Einnahme sollte man nichts anderers zu sich nehmen. Je nach Anwendung werden die Salze bis zu sieben Mal am Tag eingenommen. Bei der Einnahme beachten Sie bitte, dass manche Salze nicht gleichzeitig genommen werden sollten, da sie sich gegenseitig stören. Sie bekommen die Salze in Apotheken und detaillierte Informationen zur Abnehmkur mit Schüssler in diesem Artikel.

Auch Ihr Heilpraktiker kann Sie hier beraten. Oder fragen Sie doch einfach einmal in Ihrem Bekanntenkreis. Vielleicht hat schon jemand das Projekt „Abnehmen mit Schüssler Salzen“ durchgezogen. Die Salze erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und andere Anwender können Ihnen wertvolle Tipps geben. Auch einige gute Bücher sind zum Thema erschienen.

Die Schüssler Salze bieten Ihnen wertvolle Hilfe beim Abnehmen, denn sie setzen auf der Zellebene an. Wenn all die „lieben Kleinen“ aus denen wir bestehen, glücklich sind, kann unser Körper nicht mehr anders, als gesund und fit zu sein.

Bildquelle: © TK_Presse via Compfight cc


wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Alternative Arbeitszeitmodelle für Bürojobs – Ist Vollzeit noch effizient?
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen?
wallpaper-1019588
Algarve: Rote Flut an Mikroalgen – Badeverbot!
wallpaper-1019588
Hauptstadtbarsch
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück