Ablagerung im Klo & Urinstein entfernen in Toilette

Tipps und Hausmittel um Ablagerungen im Klo zu reinigen und zum Urinstein entfernen in der Toilette. Wenn sich im Becken Ihrer Toilette Ablagerungen gebildet haben, die sich mit herkömmlichen Putzmitteln nicht entfernen lassen, können Sie das Innenbecken der Toilette mit Cola reinigen.

Ablagerungen entfernen mit Cola

Kippen Sie einfach die Cola in die Toilettenschüssel und putzen Sie diese mit der Toilettenbürste. Dann lassen Sie das Ganze kurz einwirken, bürsten erneut und spülen abschließend einfach nach. Bei starker Verschmutzung können Sie die Cola auch über Nacht einwirken lassen. Die Toilette ist wieder sauber und glänzt.

Urinstein & Ablagerungen mit Essig entfernen

Essig ist ein Wundermittel gegen Kalkablagerungen und Urinstein. Hier eine einfache aber sehr wirkungsvolle Anleitung zum Urinstein entfernen mit Essig:

  1. Sie brauchen viel Essig zur Kalk- und Urinsteinreinigung.
  2. Verteilen Sie Essig einen Lappen oder schütten Sie es direkt in die Kloschüssel.
  3. Lassen Sie den Essig lange einwirken. Ideal sind einige Stunden. Sie können auch Abends Essig in die Toilette schütten und über Nacht einwirken lassen.
  4. Mit einem Schwamm oder Schrubber die Toilette putzen. Dabei weiterhin neues Essig verwenden.
  5. Sie können gut die Klobürste zu Hilfe nehmen.
  6. Als letztes Mittel für hartnäckige Verkrustungen ist Stahlwolle. In Kombination mit Stahlwolle und Essig bekommen Sie jede Toilette sauber.

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?